Welches Make up kann ich benutzen bei Neurodermitis?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guck mal in der Apotheke nach Kosmetika. Dort wird man dich gescheit beraten und Dir auch Pröbchen mitgeben.

Auch wenn deine Frage schon länger her ist tut es mir leid zu lesen was für dämliche und ignorante Antworten man hier teilweise von sich gibt...

Die Basis ist als erstes eine gute Feuchtigkeit für deine Haut, Totes Meer lotion oder Urea usw. Wo keine Parabene Silikone reizstoffe enthalten sind und das ist in so gut wie allen herkömmlichen Produkten enthalten. Eine reichhaltige Creme fürs Gesicht ist z.b die LaMer Med Meersalzcreme.

Was Make up betrifft probiere es mit Naturkosmetik die haben bessere Inhaltsstoffe aber auch da sollte man genau schauen und lesen. Mineralisches Puder Make up ist das natürlichste von allen. Und als neurodermitiker kann man es auch benutzen weil es die Haut nicht austrocknet. Jedoch gibt es auch Firmen wie Loreal usw die in die Mineralien noch andere Stoffe hinzufügen und dieses Make up sich dann genauso negativ auf die Haut auswirken kann. Z.b solltes du eine Mineral Foundation suchen die ohne Zinkoxid ist zwar ist das auch gesund für die Haut kann aba austrocknen. Gutes Mineral Make up für trockene Haut ist von Andrea Biedermann (leider etwas teuer) und das auf Jojoba Basis von Every Day minerals.

"Natürlich" heißt nicht auch automatisch "verträglich". Im Zweifelsfall kriegst Du das nur durch Versuch und Irrtum heraus. Warum überhaupt schminken, wenn Du sowieso schon eine problematische Haut hast? Ein bißchen Wimperntusche oder so reicht doch auch - und meiner Meinung nach muß nicht mal das sein. Zeig Dich den Leuten doch einfach so, wie Du bist. Wer Dich so nicht mag, der mag Dich geschminkt auch nicht. Gruß, q.

Was möchtest Du wissen?