welches make-up ist gut geeignet für misch/unreine haut?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, also am besten für die Haut wird sicherlich nur Puder sein.

Aber ich kenne diese fiesen Pickel nur zu gut und ich benutze Flüssig-Make Up von Manhatten Claerface bzw. dieses neue mattierende Make Up von Catrice. Einfach aus dem Grund, weil mir Puder nicht genug deckt.

Richtig mattieren nach dem  auftragen tun beide meiner Meinung nach nicht. Aber mir ist das nicht ganz so wichtig, da ich danach noch mit etwas Puder rüber gehe. Zusammen halten beide ganz gut, pudere aber 2 x am Tag nach.

Ich schminke ich mich aber immer  wenn ich zu Hause bin ab und laufe auch mal ganz ohne Make up rum, damit dich meine Haut erholen kann & damit sie "atmen" kann.

 

Ich habe monatelang das "Mat' Morphose" von L'oréal Paris benutzt und war sehr zufrieden. Es ist ein Mousse-Make Up... Jedoch ziemlich teuer, so um die 13 Euro.

Deswegen bin ich umgestiegen auf das "all day matt make up" von p2. Dies ist flüssig und bei dem Preis von 3-4 Euro unschlagbar. 

Beide halten bei mir (habe auch unreine Mischhaut) sehr lange, kann also beide empfehlen.

Jedoch benutze ich zusätzlich noch ein Puder danach, damit das das Make Up fixiert und noch länger haltbar macht.

Wenn es nach einigen Stunden langsam anfangen sollte zu glänzen oder ähnliches einfach wieder ein bisschen mit dem Puder drüber ;)

ich würde auch flüssiges bevorzugen und dann kann ich dir besonders das von essence empfehlen (clear&matt make-up, oil free) wenn das oil frei ist, ist das auch gut für eine unreine haut geeignet, weil somit keine neuen pickel entstehen !

Was möchtest Du wissen?