Welches make up für den Start?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, welche Foundation du brauchst, hängt von deiner Haut ab, also hast du trockene, fettige oder normale Haut. 

Bei trockener & normaler Haut, kannst du flüssige Foundation nehmen. 

Hast du fettige Haut, ist eine pudrige Foundation empfehlenswert, die kannst du auch bei normaler Haut nehmen. 

Concealer finde ich von Manhattan gut, den Wake Up Concealer, aber unbedingt brauchst du keinen. 

Die Pinsel von Zoeva sind super, aber für den Anfang reichen auch die Pinsel von Ebelin (dm) z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skatergirl1112
12.01.2016, 13:55

Und für was werden die Pinsel benutzt😅...vielleicht hast du Instagram oder snapchat wo wir schreiben können😅

0
Kommentar von skatergirl1112
12.01.2016, 19:23

Hab ich versucht ich kann das nicht 😂😅

0

Hast du unreine Haut? Sonst würde ich auf Make up an sich verzichten.
Wenn du unbedingt welches benutzen willst, solltest du darauf achten, dass es nicht komedogen ist. Sonst verstopft es dir leicht die Poren.
Auch wenn es nicht ganz billig ist würde ich an deiner Stelle mal bei LÓreal nachsehen. Da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis meiner Meinung nach am besten. Sollte es billiger sein, dann würde ich Catrice empfehlen.
Am besten gehst du aber in die Drogerie deines Vertrauens, schnappst dir eine Verkäuferin und erklärst ihr, wie deine Haut ist, was du von dem Make-up erwartest und wie viel du etwa ausgeben willst.
Concealer zusätzlich brauchst du nur, wenn du starke Rötungen oder Augenringe abdecken willst.
Zum Auftragen finde ich für Anfänger das Make up Ei von ebelin (dm) sehr geeignet und preiswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für haut? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skatergirl1112
12.01.2016, 19:24

Normale Haut,also ab und zu mal Pickel,aber sonst normal

0

Was möchtest Du wissen?