Welches Mainboard zu dieser Hardware?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du die CPU nicht stark übertakten willst, so sollte das 

 - Asus M5A97 R2.0 

dafür eine angemessene Platine sein.

Plane aber auch gleich etwa 30-40 Euro in einen guten und leisen CPU-Kühler mit Leistungsreserven ein. Für einen ( reinen ) Spiele-PC würde ich aber gleich auf einen Intel Core i5 - 4460 oder i5-6500 bei einem kompletten Neukauf von CPU, Board, RAM und Mainboard gehen.

Bei der Grafikkarte würde ich in der Tat noch die paar Tage bis zum Release der RX 480 warten und dann erst mal die frei in der Praxis ermittelten Benches dieser Karte abwarten und studieren.

Sollte es wirklich eine der genannten Intel-Plattformen werden, so wäre das genannte Netzteil auch noch absolut ausreichend. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?