Welches Mainboard und welcher Prozessor zu gtx 750ti?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

entweder einen i5 3570K ( 250€)

oder einfach

den i3-6100 

prozessor. und das

ASRock H170 Pro4/D3 (zusammen rund 180€)

motherboard. grade dieses weil das motherboard DDR-3 ram unterstützt. das bedeutet du musst dir keinen neuen arbeitspeicher kaufen. sonst kannst du auch ein anderes motherboard kaufen und dann noch DDR-4 arbeitspeicher für rund 50€ dazu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jort93
29.06.2016, 13:09

ein besserer lohnt sich bei der grafikkarte meiner meinung nicht.

0

Moin Kaller,

Du könntest dich mal nach nem gebrauchten i5-3570/3550 umschauen, sollte für unter 100,- € zu kriegen sein : http://geizhals.de/?cmp=786378&cmp=760576

Passen beide auf dein Board.

Die hätten immer noch genug Leistung, um eine GTX1080 ordentlich befeuern zu können.

Bei deinem System sehe ich aber eher den Schwachpunkt in der schlappen 750Ti.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KallerCode37
29.06.2016, 13:07

Ich dachte die gtx 750ti ist ganz gut. In spielen habe ich fast die gleichen fps in jeder auflösung...

0

Was möchtest Du wissen?