Welches Machine Head Album findet ihr am besten?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Supercharger 33%
Bloodstone & Diamonds 33%
Unto the Locust 33%
The Burning Red 0%
Through the Ashes of Empire 0%
Burn my Eyes 0%
The Blackening 0%

6 Antworten

Ich persönlich finde The Blackening gehört definitiv zu den besten Alben, insbesondere wegen "Aesthetics Of Hate", "Halo" und "Clenching The Fist Of Dissent". Die teilweise minutenlangen Solos in Verbindung mit den eingängigen Refrains sind einfach göttlich^^

Unto The Locust ist allerdings auch extrem geil, schon allein wegen "I Am Hell" (extrem geiler Refrain) und "Darkness Within".

Könnte mich zwischen den beiden nicht entscheiden, selbst wenn ich es müsste^^

In deiner Aufzählung fehlt das "the more things Change..."-Album, welches definitiv zu meinen Favoriten gehört.

Ansonsten teilen sich den "Thron" die Alben "Unto the Locust" (schon allein wegen dem Titel "darkness within") und "Through the ashes of empire" (ebenso allein wegen dem "Imperium"-Titel).

Letztendlich waren alle MH-Alben konsequent gut. Mir fällt auf Anhieb keine Platte ein, die wirklich schlecht war.

Das "The Burning Red"-Album wurde zwar aufgrund Rob Flynns Rap-Ausflügen kontrovers diskutiert, allerdings finde ich auch an diesen Titeln gefallen.

Unto the Locust

ich besitze nur die neusten beiden, die find ich beide ganz gut.

bin kein fan von den meisten ihrer alten sachen, deshalb klar "Unto the locust". auch weil dort "darkness within" drauf is ^^

Supercharger

Warscheinlich das unbeliebteste Machine Head Album ist mein Favorit xD Supercharger.... Aber Unto the Locust find ich genauso gut... Who we are ist mega stark....

Hab den Hass gegen Supercharger auch nie verstanden

0
Bloodstone & Diamonds

Kann mich nicht wirklich entscheiden aber B&D mag ich am liebsten. Burn my Eyes ist auch klasse.

Natürlich das von DEEP PURPLE^^!

"Pictures Of Home"

Was möchtest Du wissen?