Welches Macbook und wo bestellen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im Moment würde ich eh kein Macbook kaufen, weil die neuere Versionen längst überfällig sind! Die aktuellen Macbooks sind, ausser das Macbook 12', schon mehr als ein Jahr nicht mehr überarbeitet worden, aber Du bezahlst immer noch den gleichen Premium-Preis! Auf allen einschlägigen Mac-Seiten wird empfohlen, im Moment keine Macbooks zu kaufen (ausser das Macbook 12'), das gab es wohl noch nie:
http://buyersguide.macrumors.com/#Mac

Verstehe mich nicht falsch, ich finde Macbooks immer noch sehr gute Laptops, aber ich würde im Moment noch 1-2 Monate warten. Klar, kann man sagen, dass man nicht immer das neueste benötigt, aber zu diesem Preis würde ich nir das neueste wollen.
Persönlich finde ich das Macbook Pro 13' das beste Macbook. Es hat einen hochauflösenden Bildschirm, genügend Leistung und Anschlüsse und ist trotzdem noch recht kompakt.
Das Air würde ich nicht mehr empfehlen, weil die Bildschirmauflösung nicht mehr zeitgemäss ist (Stand 2011!).
Das Macbook 12' ist ganz nett (super flach und super leicht), aber es hätte mir zuwenig Anschlüsse (nur 1 USB-C Anschluss, sonst nichts!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Grafik: ein Retina Display! Also kann es im Grunde nur ein MacBook Pro werden. Also die MacBooks und die MacBooks Air fallen demnach raus!
Das Pro hat auch genug Dampf unter der Haube.wenn du ein klein wenig warten kannst dann guck jeden Tag(!) auf diese Seite: http://www.apple.com/de/shop/browse/home/specialdeals/mac/macbook_pro
Ob du Lieder 13" oder 15" haben möchtest, ist Geschmacksache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MacBook Pro 13 od. 15 Retina (i5/i7, 8/16GB RAM, 256/512GB Flash Storage) such dasMacBook raus und gib es einfach mal auf gh.de ein, so habe ich meines gekauft bzw. verglichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Retina Macbook Pro (13"/15" jenachdem was dir lieber ist), schau einfach mal bei Geizhals vorbei wos am billigsten ist. Notebooksbilliger.de ist auch immer ne gute Adresse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf wenn möglich bei Apple da kriegst du dann bei Macbooks zb noch Beats solo 2 Wireless dazu geschenkt, aber da bezahlst du halt normale Apple Preise aber die sind ja eh meistens überall gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man schon Apple möchte, muss man auch guten Geld in die Hand nehmen.

Wer billige Macbooks will, muss auf gebrauchte Geräte oder alte Restposten zurückgreifen.

Wer neue Modelle möchte, kann sich diese im Apple Store einfach konfigurieren lassen.

http://www.apple.com/de/mac/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal nach Apple Generalüberholt. Da gibt's Geräte bis zu 1000€ günstiger direkt von Apple. Alle Geräte die ich daher hatte kamen ohne Fehler in OVP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht soviel bezahlen und trotzdem was gutes bekommen willst, darfst du kein MacBook kaufen. Warum muss es ein MacBook sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirni007
28.08.2016, 12:09

MacBooks sind von der Zuverlässigkeit her einfach um Längen besser als Microsoft, dazu sind sie im grafischen Bereich einfach perfekt, auch die Grafikleistung im iPhone ist besser als die eines s7, htc 10, lg g5 etc. von dem würd ich auch lieber ein MacBook bevorzugen, trotz des enormen Preises!

0

Was möchtest Du wissen?