Welches Macbook ist besser Siehe nähere beschr ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf den Verwendungszweck an, der Unterschied zwischen einem Skylake und einem Kanylake ist ehr gering, wenn man aber den RAM braucht machen 8GB und 16GB einen riesigen Unterschied.

Ich bezweifle allerdings dass du mit dem Gerät etwas machen kannst, was mehr als 8GB RAM braucht.

Gaming (ohne eGPU) wird schwierig, mit ner integr. & nem Dual Core. Größeres Videobearbeiten, wofür man 16GB RAM braucht geht auch schlecht.
Also wenn du nicht gerade ein Minecraft Servernetzwerk hostest, dann nimm das 2017er Modell mim Kabylake

das 17er modell ist 100euro billiger also das 17er weil hatte bisschen angst dass das zukunftsweise eher zu wenig ram sind

0

Also für den Officegebrauch reichen 8GB auch in Zukunft massig. Naja, jedenfalls mit einem sparsammen OS wie macOS oder Linux, bei Windows kann man da nie sicher sein :D

0

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass sich die Touchbar nicht lohnt und bei dem 2017er Modell die Anschlüsse wirklich unterirdisch sind!

Bei dem 2016er Modell weiß ich die Anschlüsse nicht auswendig, schau da am besten mal nach, ansonsten würd ich das nehmen, vllt Prozessor noch aufstocken, RAM würde 8GB auch reichen.

Im Endeffekt liegt es daran, was du damit anstellen willst.

also touchbar deswegen weil da der Prozessor einfach besser ist als ohne und normal brwosing und vllt bisschen counterstrike :D

0

Ich hab das 13" 2016 w/ TouchBar mit 8gb ram, aber mit 16gb machst du sicher nichts falsch.

Mfg

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?