Welches Macbook, 13 oder 15 Zoll?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du es primär für die Uni nutzen willst, und zuhause ohnehin am externen Monitor, würde ich für 13" plädieren.

Das ist m.E. auch für Schule oder Studium die optimale Größe.
Zwar ist im 15" Modell weitaus leistungsstärkere Hardware zu haben, jedoch braucht man diese für Alltagsaufgaben absolut nicht!

Allenfalls wäre die Leistung des 15" Modells sinnvoll, wenn du etwa Architektur oder Maschinenbau studierst (anspruchsvolle CAD-Programme) oder im Studium viel mit Videoschnitt zu tun hast.

Was möchtest du denn studieren?

Ganz davon abgesehen solltest du lieber noch etwas warten, bald dürfte die nächste Generation erscheinen. Wahrscheinlich noch diesen Monat, zumindest beim 13" Modell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frageking2000
04.03.2016, 11:36

Okay super, bist du dir da sicher dass bald eine neue Generation kommt?

0

Man merkt den Unterschied durchaus. Arbeiten kann man aber mit beiden. Und ja, die 15" Modelle haben wesentlich bessere Specs. Die meisten Arbeiten eines Studenten beanspruchen diese aber nicht. Hinzu kommen Preis und Platz als Kriterien (für mich wäre Letzteres weniger relevant, das ist Ansichtssache). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du Mobil sein musst, nimm das 13" also 13"  finde ich eine schöne Größe. 15 " finde ich schon enorm fürs mitnehmen und Uni. Ich zum beispiel würde ein Macbook nur auf der Couch oder zuhause  nutzen , da würde ich zum 15" greifen wenn es nicht so unverschämt teuer wäre^^ Wegen dem Preis greife ich generell nur zum 13".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
05.03.2016, 22:25

würde ich zum 15" greifen wenn es nicht so unverschämt teuer wäre

Tatsächlich ist der Preisunterschied nicht wirklich groß.

Bei gleicher Flash- und RAM-Ausstattung liegen nur noch 360 € zwischen 13" und 15" MacBook Pro (1889 € und 2249 €), dafür ist das 15" Modell eben einfach viel größer, bietet weitaus mehr Leistung, noch schnelleren Flash-Speicher sowie bessere Lautsprecher.

0
Kommentar von DickerOnkelPups
05.03.2016, 22:28

so wie du das gerechnet hast , habe ich noch nie drüber nachgedacht^^ Ich nehme aber immer das günstig. Weil ich es normal für Internet usw. benutze brauche ich keine große leistung. Ich meinte jetzt wenn man jetzt das günstigste macbook 13" gegen das günstige 15" finde ich es schon teuer:-) MFG

1

Ich würde schon alleine aus Transportgründen das 13er nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Uni ist meistens 13 Zoll besser, da ich es so kenne, dass man sehr wenig platz hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frageking2000
02.03.2016, 21:54

hättest du auch ohne dieses Problem das 13 Zoll gekauft?

0

Was möchtest Du wissen?