Welches Lösungsmittel wird beim Wäschesymbol der Chemischen Reinigung mit W verwendet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

P steht für Perchlorethylen und KWL (Kohlenwasserstoffl) F steht für KWL . W steht für Lösemittel Wasser ( Naßreinigung )

KWL ist Schwerbenzin . Der Flammpunkt muß höher als +55 Grad Celsius sein und ist deshalb keineswegs feuergefährlich und unter normalen Bedingungen nicht entflammbar. KWL ist vollkommen aromatenfrei und deshalb nicht giftig. Zum Vergleich: Autobenzin hat einen Flammpunkt von - 20 Grad Celsius und bis zu 6 % giftiger Aromaten wie zB: Benzol. KWL ist frei von Mineralölsteuer und Kostet wegen des hohen Reinheitsgrades ca. 2,60 Euro pro Liter. Andere Lösemittel wie CO2 und Silikonlösemittel werden in der Textilreinigung nur mit einem Anteil von weniger als 1 % verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?