Welches Liquid für die Vape?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das Gegenteil ist der Fall.

90/10er Liquid, also 10% PG und 90% VG meinst Du wahrscheinlich.

Damit schrottest Du jeden Verdampferkopf. Es ist viel zu zähflüssig. Damit ist der Nachlauf des Liquids nicht mehr gewährleistet.

Wenn Du VG lastiges Liquid dampfen möchtest, dann max. 30PG/70VG oder besser 20PG/70VG/10H2O.

Mit dem Nebelwerfer TFV12 kannst Du jedes normale Liquid dampfen, auch 50/50 oder 55PG/35VG/10H2O. Im Zweifelsfall muss Dein Liquid eher dünner, als zähflüssiger sein. Schließlich hast Du mit dem TFV12 einen extremen Liquidverbrauch. Der muss gewährleistet sein.

Je höher der VG Anteil desto zähflüssiger wird es und desto mehr Aroma muss verwendet werden, weil der Geschmacksträger das PG ist.

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackBirdBronze
20.04.2017, 17:56

Ok danke also bleib ich weiter bei meinem Vampire Vape :D

0

Hallo

Für deine Dampfe solltest du dein Liquid selbst mischen. Für 40€ bekommst du bei OWL-Dampfer 10l 50/50 Base. Aromen kannst du nach Geschmack zumischen.

Gruß, Frank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst natürlich bei Deinem Liquid bleiben, nur denke ich, dass Du wahrscheinlich mit dem Nikotin runtergehen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?