Welches Lebensmotto trifft bei euch zu?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Möglichst lange leben und faltig werden 60%
Schnell und hart leben jung sterben und ne schöne leiche abgeben 40%

4 Antworten

Schnell und hart leben jung sterben und ne schöne leiche abgeben

Also ich genieße lieber mein Leben in vollen Zügen, und mache das worauf ich Lust habe.
Weil was bringt es dir wenn du zb 80 bist und nur noch schmerzen etc hast? Genau, Nichts! :)

Möglichst lange leben und faltig werden

Mir sind Falten egal, gepflegte Falten allerdings find ich schöner und darum bemühe ich mich.

Aber das ist zweitrangig. Mein Lebensmotto ist eher noch lange bei möglichst guter Gesundheit mein Leben mit meinem Mann zu verbringen.

Schnell und hart leben jung sterben und ne schöne leiche abgeben

Eigentlich gar nix von beiden oder eher eine Mischung aus beiden.

Es liegt mir nicht daran schön zu sterben aber auch nicht daran alt zu sterben.

Mal gucken was kommt ich lass mich drauf ein. Ob es jetzt eine andere Person ist, die mir das Leben nimmt, ein Virus oder doch ich selber ist im Endeffekt doch eh egal. Ich bin nix besonderes und verändere die Welt nicht. Ich mache sie zu nix besserem aber auch nicht zu was schlechterem.

Die Welt ist grausam und wenn ich ehrlich bin wäre es schön Tod zu sein. Ich lebe nur noch weil ich meine Eltern zu sehr liebe und sie nicht verletzten will

egal ob die ersten Falten da sind, ich möchte lange leben! das ist für mich wichtig; meine Eltern wurden 86 und 93 und ich möchte dieses Ziel auch erreichen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?