Welches Lebensmittel hilft für Lust auf Sex?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

  • Aus medizinischer und naturwissenschaftlicher Sicht gibt es KEINE Lebensmittel, die spürbar als Aphrodisiakum wirken. 
  • Das ganze ist weit überwiegend Einbildung, Esoterik oder Volksglauben, wie auch immer man das nennen will.
  • Schokolade wirkt sich in ganz sanften Maßstab positiv auf die Stimmung aus. Von Libido ist da aber noch nicht die Rede, eher von Wohlfühlen. Scharfe Speisen (Chili) verstärken lokal stark und systemisch ganz leicht die Durchblutung. Aber auch das macht natürlich keine Lust auf Sex.
  • Die zentrale Frage sollte doch auch sein: Warum will man Sex haben, wenn man keine Lust auf Sex hat?! -- Ziel müsste doch nicht sein, seinen Körper zu täuschen, sondern wirklich natürlicherweise Lust auf seinen Partner zu haben. Diese Lust steigert man durch gemeinsame Erlebnisse, durch Zärtlichkeiten, durch echtes Aufeinandereinlassen, nicht durch Lebensmittel.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
27.02.2016, 09:42

Spitzenantwort!

1

Alles was scharf ist macht "scharf"! d. h. Speisen dementsprechend würzen! - und wie man so sagt - "Mit (gutem) Essen kommt der Appetit" - wenn man mal "schönen" hat, dann steigert sich die Lust! Weil auch die Hormonproduktion ansteigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe angefangen Brennnesseltee zu trinken aber nur weil das gut gegen Psoriasis sein soll. Ich bekam dann tierische Lust auf Sex. Später hab ich dann mal gegooglet wozu der Tee denn noch gut ist. Und er wirkt auch Lust steigernd. Und da ich das vorher nicht wusste war es auch kein Placebo Effekt. Der Tee schmeckt wirklich gut. Viel Spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mal gehört, dass Lakritz auch "geil" macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
26.02.2016, 11:15

Du meinst: Lakritz macht Spitz, Pizza macht spizza? Is' nur'n Spruch :)

0
Kommentar von Russpelzx3
26.02.2016, 13:13

nein, meine ich nicht.

0

Google mal: Aphrodisiaka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funktioniert denn die Schokolade bei dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Safran

Brennesselsamen

grüner Hafer

Chili

Maca

Austern

Durian


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Chemie stimmt zwischen beiden, also Anziehungskraft vorhanden ist, es quasi passt...dann braucht man keine  Hilfsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles mögliche.

Chili, Ingwer, Muskatnuss, Austern, Vanille, Zimt, Schokolade, Beeren, Avocado, Granatapfel, Spargel, usw.

Also alles Lebensmittel die Aphrodisiakums sind

Gruß Ashuna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
26.02.2016, 11:06

nicht Aphrodisiakum sondern Aphrodisiaka!

4

Erdbeeren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?