Welches Land wird als nächstes aus der EU austreten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erst einmal gar keines. Mögliche Referenden könnte es aber in Österreich, Frankreich und in der Niederlande geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
soprahin 09.07.2016, 08:18

Österreich hatte bereits vor ungefähr 2 Jahren ein Volksbegehren um aus die EU zu kommen. Könnte also durchaus sein.

Gab vor ein paar Tagen erst einen Artikel, dass die Deutschen das nicht wollen. Frag mich immer wann diese Umfragen überhaupt und an wem statt gefunden haben.

1

Bis die Briten austreten, dürfte es noch etwas dauern. So wie die Popolisten das vorgestellt haben läuft das nicht.

Aber ich kann mir vorstellen, dass Schottland bald als neues Land aufgenommen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gro0britannien - Super.ENGLAND - hatte immer Probleme mir einer "Eurpäischen IDEE"  ---- Handel - jaaa. aber Commonwealth war und ist wichtiger . die Zeit blieb vor 100 Jahren stehen........

Wenn eines der "Schnorrer"-Länder aus dem Osten  exit will - biddeschööön, die EU wird sich auf die Idee ihrer Gründung besinnen und statt bürokratisch-gleichmacherisch sich nicht mehr um giftige Sparlampen deutscher Händler kümmern, und nur das besprechen, was nicht sinnvoller regional erledigt werden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gäbe es einige Kandidaten.
z.B. Italien, deren Banken haben 360 Milliarden Euro faule Kredite in den Bilanzen.
Neuerliche Staatshilfen sind nach EU-Recht verboten. Frisches Geld nicht vorhanden.

Die EU-Exitspiele sind eröffnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die EU so weiter macht einer nach dem anderen...

Und schon naht der nächste Trick

Der Bundestag soll über das umstrittene Ceta-Abkommen abstimmen, aber die EU-Kommission will es vorher in Kraft setzen.

http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-07/ceta-abstimmung-nationale-parlamente-vorlaeufige-anwendung

und zwar so lange

bis alle Mitgliedstaaten zustimmen. Und das kann dauern.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-kommission-will-handelsvertrag-ceta-vorlaeufig-anwenden-a-1101600.html

Ein "NEIN" wird nicht akzeptiert da man dann sagen kann "alle haben doch zugestimmt warum beschwert ihr euch jetzt über die Folgen?". Mit TTIP wird das gleiche Passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird in absehbarer Zeit wohl kein Land austreten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich etwas verpasst und Großbritannien ist schon raus? Ich dachte bisher ist nur die Abstimmung vollzogen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absehbar? Keins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garkeins. Vermutlich noch nicht mal die Briten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?