Welches Land ist schuld das es die Isis gibt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

im Prinzip ist die USA schuld. Der Irak-Krieg, bei dem sie Onkel Saddam abgesetzt haben trug dazu bei. Die Amis haben alle Mitglieder der Bath-Partei, die dort an der Macht war aus den Ämtern entfernt. Auch die hohen Militärs.

Aus eben diesen Personen rekrutierte sich die Isis, sie haben die restlichen Waffen des Iraks unter ihre Kontrolle gebracht, auch Ölquellen zur Finanzierung ausgebeutet und das Öl verkauft. Aus Saudi-Arabischen Clans wurden sie auch mit viel Geld unterstützt.

Das waren mal Menschen wie Du und ich, durch das Verbot der Bath-Partei wurden sie in die Illegalität gedrängt, wer aber beim Irakischen Staat arbeiten wollte, mußte der Partei nunmal beitreten.

Auch viele Menschen aus der Bevölkerung traten der Isis bei, weil es ihnen nach den Irak-Krieg wesentlich schlechter ging als vorher. Na ja, was war damals schon zu erwarten von einem Land, das von einem Deppen namens Bush regiert wurde.

Ich schätze mal, das es noch schlimmer kommen könnte, nämlich dann, wenn der Ronald Dumb Präsi wird. Dann stellt der Liebe Gott die Erde beim nächsten Sperrmüll vors Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde genommen die USA. Mit ihrem Einmarsch im nahen Osten und dem Irakkrieg haben sie die sozialen und politischen Strukturen der Länder geschwächt und somit die Radikalisierung beschleunigt. Ohne das einmischen der USA hätte sich der IS wohl nicht so entwickelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoNameAvible
26.03.2016, 01:06

schon irgendwie Ironie das jetzt die USA das einzige Land ist das den IS ernsthaften schaden zufügt

2
Kommentar von Doerkvi
26.03.2016, 01:10

Tja die Politiker gründen immer irgendwelche Geheimdienste und mischen sich immer in vieles ein ohne zu bedenken so dass alles enden kann. Der IS / ISIS ist ein Paradebeispiel dafür. Aber auch die Hamas ( welche gegen die PLO gegründet würden ) sind ein Beispiel ....

1

In dem Video wird alles sehr gut Erklärt. Gregor Gysi bringt es einfach auf'n Punkt. Für deine Frage sind eigentlich nur die ersten 2 Min relevant :) viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde Amerika. Amerika hat ( ich weiß nicht genau wann ) die AL-QAIDA gegen die Sowjets "gegründet". Der IS oder auch ISIS ist die extreme Form der AL-QAIDA. Hoffe ich konnte dir weiter helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoNameAvible
26.03.2016, 01:08

genau immer wenn sch**ße in der Welt passiert, ist immer Amerika daran schuld, ist klaa😒

1
Kommentar von Doerkvi
26.03.2016, 01:13

Amerika ist einfach ein Land was Geld geil ist! Öl hier, Öl da. Außerdem müssen andere Länder klein gehalten werden, damit wir hier im Westen so leben können wie wir es tun. Leider ist Deutschland mit seinem Waffenhandel nicht besser als Amerika, steht zum Glück nicht ganz so krass im Fokus, aber das ändert sich ja langsam.... Siehe Brüssel und Paris

2

Keins, nur die Religion die von ein paar komplett gehirn verbrannten Leuten zu ernst genommen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?