Welches Land in World of Tanks?

7 Antworten

Also ich spiele nur mit den Deutschen und Russen mitlerweile auch mit der Matilda der Briten. 

Die Russen haben sehr gute schwere Panzer und die Deutschen sehr gute Mittlere und auch Schwere wie die Tiger Reihe. 

Bei den Briten dachte ich mir ich probier sie aus wegen ihrer Oanzerung die sehr stark ist aber dafür sind die Panzer sehr langsam. 

Aber ich Spiele auch nur die Blitzversion also weiß ich nicht wie es am Computer ist mit den anderen Nationen.

Das hängt auch vom Spielstil ab: Mit den Deutschen spielt man eher den Heckenschützen aus der 2. Reihe. Mit den Russischen macht man vorne Druck. Bei den Amerikanischen sucht man sich eine Stelle, wo der Gegner nur den Turm sehen kann. Die Französischen sind die Guerilla-Kämpfer. Sie kommen, teilen Schaden aus und ziehen sich dann zurück. Die Britischen würde ich nicht in Betracht ziehen.

Dann kommt noch die Frage hinzu, ob man später auch in einem Clan spielen möchte. Dann sollte man darauf achten, welcher Panzer der höchsten Stufe dort bevorzugt wird. Da sind es eher die Russischen (IS7) und die Amerikanischen (T110E5).

Mir persönlich haben die Russischen vom Gesamtpaket und den verschiedenen Stufen am Meisten zugesagt. Die IS-Schiene ist dort angenehmer zu spielen, als der Zweig ab KV-3.

man muss beachten, dass die deutschen in dem Spiel schlechter dargestellt werden als sie wirklich sind! ( oder waren:/). Man müsste als guter spieler merken, dass die Russen EXTRA gut dargestellt werden.

bsp: Stattdessen das ein tiger 2 gegen einen sherman kämpft, kämpft er stattdessen gegen einen IS 3 der dem Tiger im 2 Weltkrieg gar nicht erst begegnete. Oder auch KV 85 mit 122 mm Kanone( IS KLAR). Deswegen finde ich es nicht sehr fair weenn du die russen nehmen würdest: Deshalb : Die deutschee und die amis:)

Was möchtest Du wissen?