welches Land hat die wenigsten einwohner? und wie soll ich das ganze im atlas finden können.

1 Antwort

Hallo, Das am geringsten besiedelte Land ist die Mongolei mit 1,6 Menschen je km².Die Mongolei liegt zwar auf Rang 18 der flächengrößten Länder, es leben jedoch nur ca. 2,7 Mio. Menschen in dem unwirtlichen Steppen-, Hochgebirgs- und Wüstenland - und davon ca. 800.000 Menschen in der Hauptstadt Ulan Bator.Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Geographische Rekorde" (http://de.wikipedia.org/wiki/Geographische_Rekorde) Ich hoffe Du kannst damit was anfangen. Gruß Albert

7

Hallo Albert, danke dir aber ich möchte eigentlich wissen wie man das alles im Atlas findet, weil wir morgen einen Test schreiben und ich nicht weiss, wie ich das machen soll. da steht irgendwas unter bevölkerung. Aber es sagt das Kanada und Russland die wenigsten EInwohner hat. Das glaub ich nämlich nicht. Also könnten sie mir vielleicht helfen?

0
26
@anna111

Du sagst (in Deiner nächsten Frage) Du hast irgenwie herrausgefunden wieviele Einwohner Russland und Kanada haben, denke nochmal nach, denn: genauso findest Du diese angaben für Vatikanstadt (oder Mongolei) bin mir nicht mehr so sicher, mein Atlas ist 25 Jahre alt, schau doch mal im Sachwortregister unter Bevölkerungs(-dichte)(-verteilung) oder Besiedelung nach.
Schau auch hier nochmal rein (und schreib Dir das Wichtigste auf :
http://www.geographixx.de/mdb/laenderinfos_select.asp

0
26
@Albert

Beispiele:
Einwohnerreichster Kontinent Asien 4,00 Mrd. Einwohner Einwohnerreichstes Land China 1.306.313.812 Einwohner (Juli 2005) Einwohnerärmstes Land Vatikanstadt 932 Einwohner (Juli 2005) Flächengrößtes Land Russland 17,1 Mio. km² Flächenkleinstes Land Vatikanstadt 0,44 km² Land mit der höchsten Bevölkerungsdichte Monaco 16.307 Menschen/km² Land mit der geringsten Bevölkerungsdichte Mongolei 1,78 Menschen/km²

0
7
@Albert

danke albert. ich hab´s endlich verstanden!!

0

Wie lernt man am besten eine topographische Karte auswendig?

...zur Frage

Landkarten: gibts die bei Euch noch, oder seid Ihr schon komplett auf Navis bzw. entsprechende Apps umgestiegen?

Guten Morgen allerseits,

Atlanten und Landkarten waren immer schon mein persönliches 'Fluchtmittel' und ich konnte mir als Kind in meiner Fantasie stundenlang - natürlich unterstützt durch Bücher - ausmalen, wie es in anderen Gegenden der Welt aussehen könnte. Dabei spielte die politische Aufteilung von Erdteilen erstmal keine Rolle.

Landkarten sind ja heute in den Hintergrund getreten - elektronische Tools scheinen die Oberhand zu haben.

Trifft dies auf Euch zu? Welche Erfahrungen habt Ihr mit Navi & Co. gemacht?

Und wo sind für Euch echte Landkarten mit unterschiedlichen Maßstäben noch wichtig?

Ich halte noch alte, sehr detailgetreue Autokarten hoch in Ehren, da die mir schon so einiges an Orientierung gegeben haben, was elektronisch so nie möglich gewesen wäre.

Allen noch einen wunderschönen Tag und herzliche Grüße

von

Anne

...zur Frage

Gradnetzangabe?

Hallo ich habe eine Geografie HAUSÜBUNG bekommen.Nun steht da ""Was bedeutet folgende Gradnetzangabe""

42° 57' 32" N / 18° 35' 05" E

Wenn ihr euch da auskennt bitte sagen wie es geht und vllt. auch die Antwort. DANKE

...zur Frage

Welche ist die flächenmäßig größte Stadt Europas?

  1. Finde ich die Antwort nicht im Internet, da alles verfälscht oder falsch zu sein scheint...

  2. Verstehe ich garnicht, warum jeder bei "größte" die zahl der Einwohner versteh, oder daran denkt...! "größte" heißt doch wohl Groß, weil es sich um die Größe handelt, und nicht um die Einwohnerzahl! Das nennt man dann ja wohl "einwohnerreichste"! Oder versteht man darunter etwa die Fläche? (ironische Frage gerichtet an alle Idioten, nicht als wirkliche Frage verstehen)

Vielen Dank im Voraus

MfG, styli1000

...zur Frage

Entfernungen zum Äquator berechnen

Hallo !

Ich brauche für 3 Länder eine ungefähre Entfernung zum Äquator um sie miteinander vergleichen zu können. Es müssen also nur grobe Angaben sein und nicht auf den Kilometer genau.

Leider habe ich keinen Globus/Atlas und selbst wenn wüsste ich nicht wie ich die Entfernung am besten bestimmen könnte ausser mit einem geodreieck abzumessen und dann irgendwie umzuechnen.

Kann mir hier jemand die drei Entfernungen ungefähr nennen ! Oder kennt jemand eine Seite wo man die Entfernung zum Äquator errechnen kann ?

Es handelt sich um die drei Länder: Peru, Argentinien und die Subantarktis.

Es wäre eine schöne Zusatzangabe um in Ökologie die Bergmannsche Regel zu verdeutlichen und wie die Zusammenhänge mit der Entfernung zum Äquator sind.

würde mich freuen wenn mir hier jemand helfen könnte :)

Gruß

Rob

...zur Frage

"Schweden im Vergleich zu Deutschland" Einwohnerzahl und Fläche auf Französisch?

Ich brauche wie viel größer Schweden im Vergleich zu Deutschland ist und wie viel mehr Einwohner Deutschland im Vergleich zu Schweden hat, das möglichst auf Französisch. Oder halt wie man das rechnet. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?