Welches Land hat die kleinste bzw. größte Einwohnerdichte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stadtstaaten haben eine extrem hohe Bevölkerungsdichte:

z.B. Monaco (18 000 E. / qkm) , Singapur mit über 7600 Einwohnern pro Quadratkilometer  (Hongkong und Macao auch, aber dies sind ja keine echten Staaten), auch San Marino wäre evtl. noch zu nennen. 

SEHR niedrige Bev.dichte haben Kanada (4 E/qkm) , Australien(3 E /qkm), Mauretanien (4 E /qkm)... Noch niedriger(weit unter 1) wäre der Wert bei Grönland, doch ist Grönland kein unabhängiger Staat.

Die grösste hat Macau - 21.169

Die kleinste hat Australien, bzw. Grönland jedoch ist sie dort so klein dass sie nicht messbar ist - 2,9

Weiss nicht ob es das kleinste Land ist aber aus dem Land woher ich komme ( Montenegro) das Land ist echt klein deswegen kennts kaum jemand😂

Kommentar von Bswss
10.07.2016, 12:19

Einwohnerzahl und Bevölkerungsdichte sind sehr unterschiedliche Dinge.

0

Zu den unabhängigen Staaten mit der geringsten Bevölkerungsdichte wäre nebst den bereits genannten Island noch zu erwähnen (3,2 Ew. pro qkm). Island dürfte da zumindest unter den europäischen Staaten den Spitzenplatz einnehmen.

Was möchtest Du wissen?