Welches Laminat für die offene Küche?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich keine die beiden nicht. Ich möchte aber mal behaupten, dass die Küche gar nicht so ein Problemraum ist, wie man vielleicht vermuten mag.

Wir hatten in der ehemaligen Küche ein 10,-€/qm-Laminat liegen. In die Nuten wurde beim verlegen ein Dichtstoff eingebracht, war von der Konsistenz sowas wie ganz normaler Holzleim, den es auch in wasserfest gibt.

Mehrere Jahre keine nennenswerten Probleme.

Also mach dir nicht so einen Kopf und nimm, was gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?