Welches kratzfeste Material für Partnerring?

4 Antworten

Wenn es kein Gold sein soll wegen der Farbe, würde ich Platin empfehlen, im übrigen ist Goldschmuck ähnlich empfindlich wie Silberschmuck. Wenn es preiswerter sein soll würde ich Schmuck aus Edelstahl, Titan, oder auch sehr beliebt, aus Wolfram empfehlen.

Titan ist nicht ganz so klar wie silber, hat einen leichten Graustich - ist dafür aber deutlich härter und kratzfester!

Ehering kaufen in Berlin, Empfehlung?

Hallo, welches Geschäft könnt ihr mir empfehlen um in Berlin Eheringe zu kaufen? Die Ringe sollten ganz schlicht sein. Am liebsten Platin, sonst Weißgold.

Danke für Empfehlungen!

...zur Frage

Stabiles kratzfestes Material für Verlobungsring, das nicht allzu teuer ist?

Mein Verlobungsring ist 925 Silber und nach einer Woche leider schon stark verkratzt. Sieht bei näherer Betrachtung recht unschön aus und stört mich. Er soll noch lange halten und auch einigermaßen akzeptabel aussehen, deswegen überlegen wir gerade, ihn mit einem stabileren Material nochmals anfertigen zu lassen.

Welche Materialien sind dafür gut geeignet und nicht allzu teuer? Immerhin muss noch Geld für Eheringe herhalten ;)!

...zur Frage

Habe ich Anspruch auf Kostenfreie Reparatur?

Ich habe ein Rosegoldenes Armband (120€) bei ThomasSabo gekauft, dieses hat sich verfärbt in silber/Gold habe ich Anspruch auf eine Reparatur Kostenfrei ?

Ich habe es bereits eingeschickt und deren Tests haben wohl ergeben das es beüberansprucht wurde sprich bei duschen oder im Meer getragen wurde und aufgrund dessen die rose goldenen farbe abgegangen sei und sie deswegen nicht dafür aufkommen.

Da dies nicht der Fall ist ich es auch nicht anderen schmuck zusammen getragen habe bei der es durch Reibung evtl. abgegangen sein könnte.

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe.

am besten wären antworten mit evtl. verweis auf das Gesetz  ich kenne mich damit leider nicht so gut aus.

...zur Frage

Handy bei ebay gekauft Handy voller macken?

Guten Abend,

Ich habe bei ebay ein Handy gekauft. In der Beschreibung hieß es unter anderem:

Es hat leichte Gebrauchsspuren und minimale Kratzer im Display aber ansonsten voll funktionstüchtig

Nun als ich das Handy erhalten habe stellte ich fest dass auf dem Display 4 tiefe Kratzer sind ca. 0.5 bis 1cm lang. Zusätzlich diverse kleine Kratzer.

Hinten auf der Rückseite ist das Handy an der Kamera verkratzt.

Ich habe den verkäufer angeschrieben dieser sagte mir dass er das Gerät von unterschiedlichen Leuten angeschaut lassen hat und dort keine tiefen Kratzer sein würden.

Zudem sagte er mit dass es " ein privatervakuf ist somit Leine Rückgabe und Gewährleistung" in diversen Foren habe ich gelesen dass wenn der Verkäufer solche Angaben nicht macht er das Gerät zurücknehmen muss.

Was haltet ihr davon ? Was würdet ihr machen ? Sieht es für mich gut aus habe ich da eine Chance wenn ich dagegen angehe ?

Liebe grüße Steffi.

...zur Frage

Ohrloch entzündet mit Kruste?

Mein Problem ist ,dass ich seit 2-3 Jahren Ohrlöcher habe (jewals eins auf jeder Seite) und ,dass ich gestern gemerkt habe dass mein Linkes Ohr anfing weh zu tun und dann als ich am Abend denn Ohrring rausnehmen konnte sah ich ,dass mein Ohrläppchen leicht rötlich angeschwollen war und der Bereich um das Ohrloch von einer gräulich-weißen Kruste ummantelt war. Das komische zuvor hatte ich nie so einen Vorfall und habe auch zudem immer den selben Schmuck getragen (kein Modeschmuck) und die Stecker vor dem tragen desinfiziert. Daher meine Frage wie ich die Entzündung und die Kruste gezielt behandeln kann? Und ob es möglich ist ,dass beide Ohren verschiedenen Schmuck nur vertragen können? Bedeutet mein linkes auf einmal nur Modeschmuck wie z.B Gold oder Silber und das Rechte Mode bzw "Normalen" Schmuck

...zur Frage

Bauchnabelpiercing - welches Material?

Aus welchem Material sollen Bauchnabelpiercings sein? Also welches Material vertragen die meisten? Und wie viel kostet so ein Bauchnabelpiercing ungefähr und wo kann ich so ein Piercing bekommen (am liebsten möchte ich es wo im Internet bestellen)? :)

danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?