Welches kostenfreie Programm zum Freistellen von Bildern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau Dir mal Gimp oder Paint.net an (sind beide kostenlos). Freistellen kannst Du mit beiden. Gimp ist umfangreicher als Paint.net, braucht aber auch mehr Zeit, sich da einzuarbeiten, da es etwas komplizierter aufgebaut ist. Wenn es nur um Freistellen geht sollte Paint.net vollkommen ausreichen und es ist leichter zu bedienen.

Ja, bitte etwas früher anfangen solche Projekte, denn gimp erfordert gewisses Können bzw. Übung, ist aber tatsächlich gut und kostenlos.

Meines Wissens nach kann es GIMP, ähnlich wie bei Photoshop. Leider hab ich kein GIMP, nur Photoshop aber du kannst es mal versuchen. 

Zur Not kannst du es auch mit MS-Paint machen, dauert nur einwenig. 

Was möchtest Du wissen?