welches konto meint ihr?

4 Antworten

Was für ein Konto soll es sein, wozu brauchst du es?

Ein zweites Girokonto für den Zahlungsverkehr oder z.B. ein Tagesgeldkonto zum Sparen?

kein konto haha ^^ hab mich verwechselt ich meine bank  welche bank soll ich nehmen

0
@swety20has

Trotzdem solle man wissen für was du das konto nutzen willst.

0

Sparkasse wenn du richtig blechen willst. GENo Bank geht, am besten di ein Essen^^ oder halt Internetbank, wei lam wenigsten Gebühren!

Postbank? Niemals, das ist doch keine Bank, eher eine Krankheit. willst du, wenn du mal zum Schalter mußt, stundenlang in den überfüllten Poststellen stehen?

Um eine Auswahl zu treffen, sollte man auch wissen, wofür man das Konto benötigt.

Komisch - ich bin seit Jahren Postbank-Kunde, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt. Da man bei der Postbank praktisch alles online erledigen kann und außerdem kostenlos Bargeld u.a. auch an den Automaten der Commerzbank oder der Deutschen Bank bekommt, ist das praktisch gar kein Problem. Wenn man sich allerdings wegen jeder Kleinigkeit am Schalter bedienen lassen möchte, ist die Postbank tatsächlich nicht die geeignete Wahl.

0
@Rolf42

Weil man bei der Postbank auch am Samstag Vormittag einen Ansprechpartner findet, wurde ich dort Kunde. Bisher hatte ich noch NIE Probleme und habe es bisher nicht bereut. Außerdem kann man bei jeder Bank der Cash-Group ohne extra Gebühren an deren Automaten Geld abheben.

0

Was möchtest Du wissen?