Welches kochfeld?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du solltest erst mal klären wo der wackelkontakt ist,am anschluss der platte oder am schalter oder das kabel vom schalter zu kochplatte

gehört das Kochfeld zum Ofen ? oder ist es ein stand alone gerät, wo die knöpfe am Kochfeld sind?

wenn es zum ofen gehört, dann müsstest du gucken wie es verschaltet ist. umbauen ist möglich, wohl aber aufwändig. ich empfehle daher in diesem fall, einen fachmann zu rate zu ziehen, oder das Kochfeld, falls noch verfügbar mit dem gleichen Modell zu ersetzen...

die suche nach dem wackler könnte übrigens warscheinlich billiger werden als ein entsprechender umabu

lg, Anna

Umbauen bringt nichts. Ceranfelder und Regler müssen aufeinander abgestimmt sein sonst ist die richtige Funktion nicht gegeben.

0
@HobbyTfz

jein.... du brauchst nur die passenden felder für den "regler" dabei gibt es entweder den Taktregler, der ähnlich einer Pulsweitenmodulation, nur eben deutlich langsamer die Platte im unteren Bereich getaktet ein und ausschaltet, hier funzen eigendlich alle Platten, und die 4, bzw. 7-takt regelung. sehr schön auf der website von Josef Scholz, ich nenne ihn gerne den "Herd Nerd" erklärt.

http://www.herd.josefscholz.de/7Takt/4_und_7_Takt.html

Intressant wird es bei der restwärmeanzeige. meistens sind es permanent anliegende 230 Volt, die LEDs im Kochfeld versorgen, die über einen dort eingebauten Thermostat gesteuert werden.

ein guter Elektriker kann das alles igendwo mit relativ überschaubarem aufwand anpassen. man muss eben nur gucken, ob das Feld zum herd passt. ein erstes Indiz ist die anzahl der Anschlüsse, sind es 2, 3 oder 4, außerdem ist die Info wichtig, ob es ein- oder 2zonen Felder sind.

übrigens, wenns daran geht, Induktionsfelder nachzurüsten, da wäre ich vorsichtig. hier sind vollkommen andere Sachen gefragt. in dem fall rate ich einfach, ein Induktionsfeld für den Stand allone Betrieb zu verwenden, die Herdknöpfe kann man dann einfach außer acht lasen.

lg, Anna

0
@Peppie85

Kochfelder eines Ceranfeldes haben nur eine Heizspirale und die kann man mit einem 4- oder 7Taktschalter nicht regeln. Dazu braucht man einen Regler der taktet und die Heizspirale in größeren oder kleineren Zeitabständen ein und ausschaltet und dazu müssen die Regler mit den Kochzonen abgestimmt sein und darum haben diese Ceranfeld immer unterschiedliche Stecker damit man sie nur mit den passenden Reglern verbinden kann

0
@HobbyTfz

falsch! es gibt ceranfelder mit nur einer heizwicklung, es gibt aber auch genügend, mit 4 oder 7taktschaltung! genauso wie es stahlplatten gibt, die über taktregler gefahren werden. was m.e. auch mehr sinn macht, als ein ceranfeld zu takten..

lg, Anna

0
@Peppie85

Habe nach 37 Jahren als Servicetechniker noch kein einziges Ceranfeld mit mehreren Heizwicklungen gesehen die man mit einem 7 Taktschalter regeln kann. Ausnahmen sind Kochfelder die man größer oder von rund auf oval oder eckig schalten kann und die haben dann 2 Heizwicklungen die aber auch mit einem Regler getaktet werden.

0
@HobbyTfz

tja, ich hab 2002 mit der lehre begonnen und seit her mindestens 5 Ceranfelder mit 7taktregelung gesehen, gut mit 4taktregelung noch keins...

lg, Anna

0

Hallo Johnyinthehouse

Ceranfelder müssen mit den Reglern abgestimmt sein sonst ist die richtige Funktion nicht gegeben. Daher kann man immer Geräte die von Haus aus zusammenpassen auch zusammen betreiben.

Gruß HobbyTfz

Was fragst du da für ein Zeugs? Maße usw haben die was mit einem Wackelkontakt zu tun?

Der Wackelkontakt kann überall auf dem Weg vom Herdanschluss bis zur eigentlichen Kochplatte sein! Anstatt zuerst mal heraus zu finden was den Wackelkontakt verursacht, schaust du schon nach einer neuen Kochplatte.

Okay, wenn du Geld zuviel hast, dann schau mal hier. Herr Hack wird sich freuen wenn du bei ihm eine neue Kochplatte kaufst, obwohl nichtmal klar ist, ob die gebraucht wird.

http://www.waschmaschinen-kundendienst-luebeck.de/index.php?site=shop&suchbg=NKM615F%2F01

Glaubst du die Maße oder Anschlüsse an einem fertigen Produkt wie einer Kochplatte ändern sich laufend? Naja, ich muss ja nicht alles verstehen.

ziehe dazu bitte einen fachmann zu rate. halte dazu die gerätedaten des typenschildes bereit.

Was möchtest Du wissen?