Welches Kleid könntet Ihr Euch an einem sportlichen Mann gut vorstellen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, ich finde, das Kleid sollte sehr schlicht und eher in gedeckten Farben (vielleicht ein schönes kräftiges dunkelgrau oder dunkelbraun oder so) sein, sonst sieht es wahrscheinlich nach Verkleidung aus. Außerdem würd ich dir empfehlen, was ohne Ausschnitt (logischerweise) und mit möglichst breiten Trägern oder am besten schulternbedeckend zu suchen. Als Material könnten Leinen oder Baumwolle gehen.. Aber ganz ehrlich, ich kanns mir auch schwer vorstellen. Bleib doch lieber bei den Röcken, da gibt es wenigstens Herrenmodelle und du kannst du gleiche Beinfreiheit genießen wie bei einem Kleid :-)

Also ich bevorzuge als Mann Maxi-Jeansröcke. Auf der Strasse habe ich damit kein Problem. Ebenso mit den knielangen Jeansröcken. Sehr angenehm bei der Wärme - luftig ! Bei Kleider wird es schwieriger. Ein langes Jeanskleid könnte ich mir bei mir vorstellen. Aber das Problem = woher ??? Größe 50 ein Jeanskleid zu finden, ist aussichtslos (Maxikleid). Ich hatte einmal ein luftiges schwarzes Kleid an. Ich muß sagen, das war einfach herrlich !!! Nur ist es dann für den Betrachter gewöhnungsbedürftig. Fazit : Ich bleibe bei meinem Jeansrock und daheim trage ich leichte und lange Kleider. Gruß und schönes Wochenende

Schade, dass Dein Mut an der Stelle endet und Du Deine Kleider nur zu Hause trägst!

0

Ähm, nur, wenn Du die entsprechende Figur hast, Dir die Beine rasierst, überhaupt schöne Beine hast....ansonsten bleib bei ner Hose.

Ich denke, ich kann mich sehen lassen.

0

Was zu blauen Kleid anziehen?

Ich bin im Sommer auf eine Hochzeit eingeladen. Ich habe ein sehr schönes dunkelblaues langes Kleid (unten schlicht, oben mit denzenter Spitze). Das Kleid ist etwas geschlitzt. Ich weiß aber nicht, was ich dazu noch tragen soll. Es kann ja kalt sein bzw. in der Kirche frischer. Ich dachte an einen schönen Paschminaschal (Blazer/ Jackensind oft zu unförmig), aber in welcher Farbe? Ich habe zu dem Kleid ggf. dunkelblaue Schuhe, bin aber nicht auf diese fixiert und ändere das gerne auch gemäß der Farbe des Tuchs. Hat jemand einen Vorschlag? Weiß finde ich zu kontastreich. Dachte an Pink, bin aber bald 40 (sehe aber wesentlich jünger aus ;-)) und bis mir da unsicher. Silber ggf.?? Freue mich über jeden Vorschlag.

...zur Frage

H&M, NewYorker, C&A oder Charles Vögele (Qualität)?

Wie findet ihr die Kleidung von H&M, New Yorker,C&A oder Charles Vögele? Ich frage mich welche Unterschiede es dabei gibt (vorallem in Sachen Qualität)? Welche sonstigen Kleidermarken könnt ihr empfehlen?

...zur Frage

Warum Socken übern Gipsbein?

Warum tragen fast alle die ich im Moment mit Gipsbein sehe einen Socken darüber , es ist doch wesentlich angenehmer die Zehen nackt zu lassen .

...zur Frage

Bewertung einer Freundschaft (?)?

Guten Abend.

Ich versuche kurz meine Situation zu beschreiben und hoffe, dass es anonym genug bleibt.

Ich bin mit jemanem befreundet und vermute, dass ich grade dabei bin mich in ihn zu verlieben und noch einigen tiefgründigen Gesprächen habe ich (leider) auch die Vermutung, dass er ähnlich empfinden könnte wie ich (das heißt ein keimendes noch nicht wirklich erkennbarenes Verliebtsein).

Grob zu der Situtation zwischen uns: Wir sind beide sehr schüchtern und beide unerfahren in Liebesangelegenheiten. An sich wäre das kein Problem und vielleicht sogar hilfreich für uns beide. Aber sagen wir es knapp: Eigentlich wollen wir beide nicht wirklich eine Beziehung führen (er möchte Priester werden und auch ich denke über ein geweihtes Leben nach).

Was macht man in solch einer Situation? Ich weiß, dass kann man vielleicht schlecht nachvollziehnem wenn man das nicht selbst so erlebt. Aber vielleicht können grade Außenstehende das nüchtern beurteilen.

Ich bitte nur darum, Vorschläge zu unterlassen, die den Glauben verletzen könnten. Sowas wie "dann werdet doch evanglisch, da können Pfarrer heiraten" etc. hilft mir nicht wirklich weiter. Dieser junge Mann kann sich jetzt auch noch entscheiden einen anderen Weg einzuschlagen. Was eher diese Frage aufwirft ist, ob wir überhaupt wirklich einander lieben und ich denke es gibt einige Gründe, dass die Frage nicht so leicht geklärt wird.

  1. Sind wir beide viiiiiel zu schüchtern
  2. Sind noch Gedanken im Spiel, die eine Überwindung der Schüchternheit noch schwieriger macht (wenn ich weiß, dass er Priester werden will und Angst hat sich zu verlieben, dann werde ich mich noch eher so verhalten, dass er nicht die Chance bekommt sich zu verlieben. Das ist unheimlich schwer, es tut mir sehr weh, aber ich möchte ihn nicht in diesen Konflikt verwickeln)

Also ich bin nicht sicher, ob ihr mir überhaupt helfen könnt in dieser Situation. Aber ich wäre trotzdem dankbar für jeden Tipp.

Nur noch am Rande, woran ich fest mache, dasss er mich vielleicht mehr mögen könnte:

  1. Er sagt ich sei ein sehr angenehmer Mensch
  2. Er hat mir in letzter Zeit wirklich viele persönliche Dinge erzählt (ich bezweifel, dass sonst jemand aus unserem Freundeskreis ihn so gut kennt wie ich ihn jetzt kenne - er hat vor mir wirklich so offen gesprochen, dass ich ihm kaum noch glauben kann, dass er so schüchtern ist. Obwohl ich denke, dass es ihm nicht leicht gefallen ist)
  3. Er sagte mir, dass er Angst hat sich zu verlieben, weil er nicht gut unterscheiden kann zwischen Freundschaft und Liebe (in Bezug zu 2. würde ich behaupten, dass wir wirklich gut befreundet sind)
...zur Frage

Braune Hose, weiße schuhe, _______ Oberteil?

Hey Leute

Ich hab eine Braune Hose, dazu wollte ich gerne weiße Schuhe anziehen. Aber welche Farbe sollte mein TShirt haben? :// Würde ein graues Tshirt passen? :O

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?