4 Antworten

Soll es denn unbedingt ein Kindle von Amazon sein?
Mit einem Kindle bist du, wegen dem speziellen Format, für immer an Amazon gebunden :-(

Ich würde dir einen Tolino oder Pocketbook oder Kobo EBook-Reader empfehlen :-) Die sind kompatibler, flexibler und vielseitiger als Kindle.
Damit kannst du z.B. auch eBooks aus der Onleihe der Stadtbibliothek lesen, kostenlos online ausgeliehen, wenn du einen Bibliotheksausweis hast - auch aktuelle Bestseller :-)
Das spart viel Geld ;-)
Kindle kann das nicht; Kindle kann nur Amazon :-(

Mein Tipp:
Pocketbook Touch HD, der hat ein super Display und der hat zusätzlich sogar noch Audio-Funktionen (eBooks vorlesen, mp3)

Nur wenn du absoluter Amazon-Fan bist und deine eBooks zukünftig immer nur bei Amazon kaufen willst, nur dann ist ein Kindle sinnvoll.

PoStarXD 03.07.2017, 00:34

er nutzt einen Amazon affiliate link

0

Ja der Paperwhite ist schon der optimale, wenn du viel lesen willst. Ich hab noch den älteren Kindle Touch (ohne Beleuchtung) und wünschte mir in vielen Situation doch den Paperwhite.

Habe mit Kindle auch deutlich mehr gelesen als früher. Zudem gibts eine riesen Auswahl und auch viele kostenlose Bücher. Der der Akku hält gefühlt ewig.

Rubezahl2000 16.06.2017, 00:01

Kindle optimal???
Bei den Einschränkungen die Kindle hat gegenüber allen anderen Ebook-Readern (Tolino, Pocketbook, Kobo,...)?

Und die kostenlosen Kindle eBooks, da ist kaum was Interessantes dabei, fast nur Selfpublishing Geschreibsel von irgendwelchen Möchtegern-Hobbyautoren :-(
Wenn man GUTE eBooks (auch aktuelle Bestseller) kostenlos lesen möchte, dann ist die Onleihe der Stadtbibliotheken der beste Weg! Aber diese Ebooks kann Kindle leider nicht lesen, weil Kindle nur Amazon kann.
Alle anderen Ebook-Reader können das, nur Kindle nicht!

1
Alfco 16.06.2017, 10:01
@Rubezahl2000

Deine Ansicht... Ich habe das Kindle seit vielen Jahren, alles bekommen was mich interessiert und haufenweise gute kostenlose Literatur gelesen.

0
Rubezahl2000 16.06.2017, 15:10

Dass alle anderen Ebook-Reader mehr können und flexibler sind als Kindle, das ist keine "Ansicht", sondern eine Tatsache ;-)

1
Alfco 19.06.2017, 13:28
@Rubezahl2000

Wenns dir dann besser geht... Der Fragesteller fragte trotzdem "welches Kindle" und nicht "welcher E-Book-Reader" am besten ist... Vielleicht will er ja (wie du selber schreibst) seine E-Books nur von Amazon. Will ich zB auch, da ich Prime-Kunde bin und somit auch kostenlosen Zugriff zu Leihbüchern habe.

0

Ich würde dir generell nur Tolino Geräte empfehlen weil du mit Kindle nur im Amazon Store Bücher kaufen kannst und mit einem Tolino in allen online Stores Bücher kaufen kannst wo du mehr Auswahl hast. Ich habe selber ein Tolino Shine 2 HD und bin total zufrieden. :)

Kommt drauf an, wie viel Geld du ausgeben willst. Aber die Dinger sind wirklich gut, fördern auf jeden Fall das lesen. Ich hab Unmengen Bücher drauf gelesen, was ich normalerweise nicht gemacht hätte.

Was möchtest Du wissen?