Welches Keyboard ist das zurzeit das beste?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keyboards und E-Pianos sind in unterschiedliche Richtungen hin optimiert. Da wird es schwierig ein Gerät zu finden, das in beiden Disziplinen richtig gut ist. 

Spitzenkeyboards wie das Tyros5-76 haben zwar eine sehr gute Tastatur - aber ein E-Piano, das nur die Hälfte oder weniger davon kostet, dürfte eine vergleichbare oder bessere haben. Und das könnte dann immer noch über Deinem Budget liegen. Wie hoch ist es denn?

Yamaha hat sich an der Quadratur des Kreises "E-Piano in Leichtbauweise nach Art eines Keyboards" versucht und heraus kam die Piaggero-Reihe. Vielleicht wäre so etwas was für Dich? Aber die Meinungen darüber sind geteilt: Für viele ist es nicht "beides", sondern "nichts von beidem". Mir persönlich wäre sowas zu wenig Keyboard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
philipp54321ha 13.05.2016, 06:52

nein ich brauch eben KEIN e-piano sondern ein keyboard

0
zalto 13.05.2016, 11:50
@philipp54321ha

Da gute Keyboards in der Regel auch gute Tastaturen (im Sinne von "gut genug") haben, kaufe Dir einfach ein gutes Keyboard. Bei Entertainer-Keyboards in der 2000 - 4000 Euro Klasse kannst Du davon ausgehen, dass die Tastaturen gut sind.

Wenn das über Deinem Budget liegt, dann geh eine Stufe runter in die 700-1100 Euro Klasse, die sind dann immer noch zufriedenstellend. Noch eine Preisstufe drunter wird's dann allmählich kritisch, sowohl vom Klang als auch von der Verarbeitung her.

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
philipp54321ha 12.05.2016, 18:51

aber das is n e-piano oder???

1

Was möchtest Du wissen?