Welches katzenhalsband ist das beste?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zum Thema Katzenhalsband gibt es etwas ganz Neues: Ich hab für meine vier Katzen nie herkömmliche Katzenhalsbänder verwendet, weil auch ein sogenannter "Sicherheitsverschluss" überhaupt nicht sicher ist. 

Die elastischen Halsbänder sind genauso gefährlich, weil viele Katzen versuchen "hindurch zu steigen", wenn sie damit hängenbleiben. Das verursacht schlimmste Verletzungen oder sie bleibt einfach in der Mitte hängen und verendet, wenn sie nicht rechtzeitig gefunden wird. 

Die Lösung ist das neue Einmal-Papierhalsband! Es reißt bei nur einem Kilo Gewicht, sieht sehr schön aus und das Beste: Es kostet fast nichts und Du kannst es ganz einfach selbst herstellen. Die Telefonnummer schreibt man auf die Innenseite. Es hält - je nach Witterung - vier bis sechs Wochen. 

Ich habe dazu eine Webseite gemacht, auf der Ihr alle Infos findet. Ihr müsst "happyCat" + "Papierhalsband" googeln. LG Stephanie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Thema Katzenhalsband gibt es etwas ganz Neues: Ich hab für meine vier Katzen nie herkömmliche Katzenhalsbänder verwendet, weil auch ein sogenannter "Sicherheitsverschluss" überhaupt nicht sicher ist. 

Die elastischen Halsbänder sind genauso gefährlich, weil viele Katzen versuchen "hindurch zu steigen", wenn sie damit hängenbleiben. Das verursacht schlimmste Verletzungen oder sie bleibt einfach in der Mitte hängen und verendet, wenn sie nicht rechtzeitig gefunden wird. 

Die Lösung ist das neue Einmal-Papierhalsband! Es reißt bei nur einem Kilo Gewicht, sieht sehr schön aus und das Beste: Es kostet fast nichts und Du kannst es ganz einfach selbst herstellen. Die Telefonnummer schreibt man einfach auf die Innenseite. Es hält - je nach Witterung - vier bis sechs Wochen. 

Ich habe dazu eine Webseite gemacht, auf der Ihr alle Infos findet: www.happycat.tips LG Stephanie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie draußen rumläuft, würde ich ein Halsband nehmen, was sich im Notfall von selbst öffnet, wenn sie z.B. irgendwo hängen bleibt und sich allein nicht mehr befreien kann. 

Damit Du nachher nicht Aufnahmen hast, die Du nie sehen wolltest. 

Alles Gute Euch :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

grade die dehnbaren können zu sehr fiesen ergebnissen führen. weil es vorkommt das miez sich mit den hinterpfoten drin verheddert beim kratzen oder versucht es abzustreifen. und plötzlich drin festhängt. ein teil der katzen kommt mit so einem problem nach hause. ein anderer teil versteckt sich. die zweite gruppe findet man meist mit schweren verletzungen auf, wenn überhaupt. das gummmi scheuert sich dann rein.

sicherheitsverschluss. das halsband sollte aufgehen sobald man leichten zu ausübt. aber rechne damit dass es nach 2 wochen im garten liegt. es gibt nur zwei sorten halsbänder, die die leicht verloren gehen und die die gefährlich sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keins, auch keins mit Sicherheitsverschluss!

Wenn der Verschluss funktioniert, ist das Halsband verloren und wenn er nicht funktioniert (z. B. in dem ein Ast in einem ungünstigen Winkel unter das Halsband gerät und die Katze sich dreht) hast Du so ein Ergebnis (www davorsetzen, aber Vorsicht, einige Fotos sind wirklich nicht schön):

.tierheim-guetersloh.de/335.html

Gegen Ungeziefer hilft ein Spot-on und zum Identifizieren der Chip.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist eins mit Sicherheitsverschluss der schon bei leichtem Zug aufgeht - das ist mir zumindest am sichersten.

Die dehnbaren würde ich nicht kaufen - das kann ganz schnell gefährlich werden, und du hast aufnahmen, die du Wahrscheinlich lieber nicht sehen möchtest...

Am besten in den Laden gehen (Fressnapf etc.) statt es online zu bestellen - da kannst du testen wie leicht es aufgeht und kannst dann wählen, welches das richtige für deine Mieze ist :-) oder du lässt sie einfach Chipen und gut ist.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margotier
10.02.2016, 16:58

Der Sicherheitverschluss funktioniert nicht zuverlässig. Das kann er auch gar nicht wenn z. B. ein Ast im entprechenden Winkel unter das Halsband gerät und die Katze eine (un)passende Drehung macht.

Dann droht das da (www davorsetzen und auf unschöne Fotos gefasst machen)

.tierheim-guetersloh.de/335.html

1
Kommentar von DCKLFMBL
10.02.2016, 17:01

OMG😱 die armen!

0

Bitte tu das nicht! Selbst wenn das Halsband aus dehnbarem Material ist, so kann sich die Katze strangulieren und dabei sehr qualvoll eingehen. Selbst wenn das nicht passieren sollte, fühlt sich eine Katze mit einer umgehängten Kamera nicht wohl und du willst doch sicher, dass sie sich wohl fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahtnamas22
09.02.2016, 21:28

Keine sorge meine katze ist 8 jahre alt. Und trägt jeden sommer zeckenhalsbänder wenn die zecken zu schlimm werden. Sie hat keinerlei probleme und wenn sie welche haben sollte wird halt mit dem clicker trainiert

0

Total gefährlich

...

Keiner meiner Freigänger hatte je oder wird je ein Halsband tragen...

Selbst die " Sicherheitsverschlüsse" sind nicht zu verlässig und werden zur tödlichen Falle... Nachbarskatze hing tot im Baum, trotz Sicherheitsverschluss...

Und in meinem Zaun hat sich auch schon ne Katze verfangen mir son dämlichen Saftyrotz... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hals bänder gerade bei katzen bergen risikiken ,,,können sich irgendwo verhaddern auch an ästen ,,,,dann kommen die tiere zu tode ,,,,braucht man ncith 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.amazon.de/Nylon-Katzenhalsband-mit-Sicherheitsverschluss-reflektierend/dp/B002SFBJQE

refelktiert und hat einen sicherheits verschluss ( öffent sich bei zug sicherer als die dehnbaren )

gibts natürlich auch noch in andren farben

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna1881
09.02.2016, 21:26

die kamera würd ich aber nur ganz selten dranmachen nicht dauernt das stört deine katze nur

3
Kommentar von Kandahar
09.02.2016, 21:31

Auch Sicherheitsverschlüsse funktionieren nicht immer und selbst wenn, dann wäre jedesmal die Kamera weg.

3

Was möchtest Du wissen?