Welches Katzenfutter ist empfehlenswert?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey, jetzt geb ich auch mal meinen senf dazu. Trockenfutter wuerde ich weglassen, das hatten wir ja vorhin schon.

Wichtig ist, das du ein alleinfuttermittel gibst. viele kaufen ergaenzungsfuttermittel, welches auf dauer zu mangelerscheinungen fuehren wird.

Ich schreibe mal, welche marken ich empfehlen kann, und wo man sie herbekommt:

Animonda Carny (Zooplus, fressnapf), Bozita (mittelklasse, aber ok.. bei zooplus), Grau Getreidefrei (zooplus, Floyds Pfotenshop), Macs (Floyds Pfotenshop), Catz Finefood (Floyds Pfotenshop), Power of Nature (Floyds Pfotenshop - hat ne Leberwurstkonsistenz, meine moegens nicht..), Om Nom Nom (Woohoo, das beste futter, das ich kenne! Floyds Pfotenshop), Select Gold (Fressnapf), Real Nature (fressnapf)

Wenn du eine wenig-fressende Katze hast empfehle ich Hermanns. Da muss die mietze gerade mal 85 g am tag fressen, das ist rekordverdaechtig. Man sagt ja, je weniger die katze von einem futter essen muss, desto besser ist es. Wenn also auf der dose steht, dass eine katze 400g fressen muss, ist das futter schrott. bei den hochwertigen marken sind es meist so um die 200g.

Ich kann dir keine Marken empfehlen, welche irgendwelche nebenerzeugnisse beeinhalten, welche nicht naeher deklariert sind.... wenn auf der dose steht "fleisch und tierische nebenerzeugnisse (davon 40%Fleisch, 20%Leber, 20%Lunge, 20%Niere)" ist das voellig ok. aber wenn nix dasteht außer "4%huhn" (das heißt nicht 4% fleisch! koennen auch huehnerschnaebel sein ;-) Njam!), wuerde ich die finger von lassen!

Herzlichen Dank für diese ausführliche gute Antwort. Ich versuche es mal mit Animonda Carny. Habe eben ausgerechnet, dass es sogar günstiger als das Futter von den günstigen Marken ist.

0
@BlutPrinzessin

Aber bitte erst einmal das Futter vom Züchter weiterfüttern! Erst wenn die Katze eingewöhnt ist das Futter umstellen. So ein Umzugsstress schlägt vielen Katzen und vor allem Kitten sehr auf den Magen, was zu Durchfall führen kann.

Wenn die Katze alles verträgt und sich eingelebt hat, stell nach und nach das Futter um. Welches steht ja oben beschrieben :)

Zudem kannst du auch wenn dein Kitten etwas älter ist Hühnerherzen füttern. Habe ich auch gemacht und dann später auf Eintagsküken einmal die Woche umgestellt (kommt der natürlichen Ernährung einer Katze ziemlich nahe). Und keine Sorge: von dem Küken bleibt nix übrig, das wird komplett verputzt (männliche Küken aus der Eierhaltung werden getötet, weil sie keiner Eier legen können, du musst also kein schlechtes Gewissen haben wenn du sie fütterst. Besser sie landen im Magen einer Katze als in Schweinemägen).

Alles Gute und viel Erfolg mit deinem neuen Kätzchen ;)

0

Almo Nature frisst meiner sehr gerne. Füttere aber noch zusätzlich Animonda. Royal Canin bleibt bei meinem Kater stehen. Da leckt er nur die Soße von weg und übrig bleiben so trockene Klumpen. Kann mir nicht vorstellen, dass das unbedingt sooooooooo gut ist.

Hallo BlutPrinzessin :-)

Das Thema hatten wir ja vorhin schon angeschnitten...

Nassfutter ist erheblich besser für Katzen als Trockenfutter, da sie so viel Flüssigkeit übers Futter aufnehmen und generell eh nicht so starke Trinker sind. Bei zu viel Trockenfutter besteht die Gefahr der Dehydrierung und von ernsthaften Problemen (Blasensteine, Harngries, Nirenschäden usw.)

Deshalb würde ich Dir hauptsächlich Nassfutter empfehlen wie z.B. Grau, Animonda Carny, Bozita, Terra Faelis oder auch Herrmanns. Auch Almo Nature, Applaws oder Cosma sind nicht schlecht, sind aber Ergänzungsfuttermittel.

Wichtig ist dass Du dir die Zusammensetzung des Futters anschaust. Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen z.B. 20% Fleisch - 20% Fleisch und Tierische Nebenerzeugnisse - 20% Geflügelfleischmehl - 20% Geflügelmehl oder nur einer Angabe ohne jegliche Prozentzahlen. Achte darauf dass alles möglichst klar und genau beschrieben ist. Wer dir die Inhaltsangaben mit %-Zahlen aufzeigt hat und nichts versteckt oder verschleiert, der hat nichts zu verbergen. Es sollte keinesfalls Zucker in irgendeiner Form enthalten sein (manche Hersteller vermeiden das Wort Zucker, schreiben dafür Karamel drauf oder Glukose etc.) und gar kein oder nur sehr wenig Getreide...

Katzenfutter Schnucki von Aldi

Hallo , ich kaufe immer teueres Katzenfutter von Royal Canin. da meine Katze eine Allergie hat. Jetzt hab e ich Stiftung Warentest gelesen, und das Futter schnucki von Aldi hat mit Note 1,2 abgeschlossen. Royal Canin mit 1,3 . Ich habe heute Schnucki gekauft , meine Katzen essen es gerne. ( heute zumindest ) Ich weiss nur nicht, ob sie allergisch reagiert. Wer weiss Rat wie gut Schnucki ist.

...zur Frage

Gibt es eine günstigere Alternative zu Royal Canin Indoor Katzenfutter?

Hallo,

wir benutzen derzeit für unsere zwei Stubentiger das Royal Canin Katzenfutter Indoor für drinnen lebende Katzen. Sie mögen das sehr gerne und uns gefällt es so gut weil der Katzenklogeruch quasi verschwunden ist durch das Futter. Dies ist uns sehr wichtig, dass das Katzenklo nicht riecht. Kennt jemand eine günstigere Alternative zu diesem Futter mit den gleichen Eigenschaften, bzw. hat erfahrung damit gemacht? (Katzenklogeruch etc.) weil der Preis für Royal Canin lässt mich jedes Mal wieder erschrecken.

...zur Frage

Royal Canin Mother & Babycat

Hallo ihr Lieben,

ich habe von Royal Canin das Futter "Mother & Babycat" gekauft (ja ich weiß, über die Marke lässt sich streiten und diskutieren, aber das ist jetzt hier nicht das Thema. ;) ). Ich wollte mal fragen, ob das normal ist, dass das Futter so fettig wirkt und wenn man es anlangt sogar die Finger fettig werden. Kenne ich von anderem Katzenfutter gar nicht. Oder ist das bei diesem Kittenfutter normal? Hat jemand dieses Futter schonmal in der Hand gehabt?

Liebe Grüße

...zur Frage

Katzenfutter - hochwertig - RC - Animonda - Catz Finefood?

Hallo liebe Katzenfreunde :-)

Momentan bin ich auf der Suche nach einem hochwertigem Nassfutter, auf das ich nach und nach umstellen kann. Momentan fressen meine Kitten noch das Futter , das Sie bei Ihrer vorherigen Besitzerin bekommen haben! (Premiere)

Ich habe mich online schon durchgelesen, kann mich allerdings nicht wirklich entscheiden! Was ist eurer Meinung nach das "Beste", bzw. das hochwertigere Futter?

Royal Canin - Animonda oder Catz Finefood?

Ich möchte einfach ein Futter, das sehr natürlich (Ohne künstliche Lockstoffe etc.) und mit hohem Fleischanteil ist!

Vielleicht könnt Ihr mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen !

...zur Frage

Maine Coon / Norwegische Waldkatze Kitten oder Adult futter?

hallo,
ich kaufe mir demnächst ein maine coon / norweger kitten
ich habe gelesen das sie erst nach 4 jahren ausgewachsen sind
- ich werde das "animonda carny" nass futter vom fressnapf kaufen (mindestens 60% fleischgehalt und ohne zusatzstoffe etc)
- es gibt zwei varianten, einmal "kitten" und einmal "adult"
meine frage: wie lange fütter ich "kitten" und ab wann fütter ich "adult"?
ab wann ist eine katze "senior"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?