Welches Kabel für 400V

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

4 x 6 mm² wenn du keines kriegst,. oder es teurer ist wie 5 x 6 dann eben 5 x 6! Als Sicherung solltest du je nach Budget und Platz in der Unterverteilung einpolige Automaten der Charakteristk "B" oder ein Neozed Element verwenden... alternativ: ein 3poliger Automat "B" das muss aber nicht unebedingt sein...

nennstromstärke je nach Leistung des Gerätes...

25 Ampoere für ein 18 kW gerät, 32 für ein 21 kW gerät, 35 für ein 24 kW gerät oder 40 für ein 27 kW Gerät...

lg, Anna

5x6mm² sollte gelegt werden! Da 4x 6mm² teurer sind! Absicherung 25 A

kevni2012 01.09.2014, 19:29

Danke erst mal.. ich habe eben diese Seite hier entdeckt: http://www.filmtechnik-online.de/filmtechnik/kabel.htm

Da steht max. 7000 Watt und 35A...

Ps. Was ist eigentlich mit der Absicherung gemeint? Die drei separaten Sicherungen, die für den DE im Sicherungskasten sind?

0
DerBube1 02.09.2014, 08:01
@kevni2012

Genau es müssen 3 Sicherung zu je 25 Amper verbaut werden!

Du brauchst nicht Googeln ich bin gelernter Elektriker!

0

Was möchtest Du wissen?