Welches Jobcenter bezahlt jetzt die Miete?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst Dich an das Jobcenter was für den Bezirk zuständig ist, wenden.

Außerdem solltest Du es dringlich machen damit Du nicht gleich mit Schulden anfängst.

Vorsorglich den Vermieter informieren, dass Du eine Zusage der Kostenübernahme hast, aber die Bearbeitung etwas dauern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat dir etwas genehmigt ?

Du musst doch deinen Umzug erst mal beim zuständigen Jobcenter beantragen,wenn du von denen dann auch die Bescheinigung für die Notwendigkeit des Umzugs für das andere Jobcenter bekommen möchtest,damit du dann alle benötigten Sachen beantragen und auch bekommen kannst.

Damit musst du dann zum neuen Jobcenter und alles weitere wirst du da erfahren,die sind dann für dich zuständig und von da bekommst du dann auch deine beantragte notwendige Erstausstattung und ggf.ein zinsloses Darlehen für deine Kaution.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandra1ooo
08.01.2016, 15:34

Die Zustimmung vom Jobcenter habe ich bereits sonst hätte ich doch auch gar nicht mein Mietvertrag unterschrieben so unerfahren bin ich ja nun auch nicht. Mir hat mein noch jobcenter gesagt das ich mit dem Mietvertrag erstmal zu ihnen muss und dann erst wenn ich mich umgemeldet habe zum neuen jobcenter. Komme mir schon etwas verarscht vor 

0

Musst du beantrage beim Jobcenter das Nennt sich dann Kdu,Kosten der Unterkunft,wie gesagt,beantragen sonnst geht es nicht,so auch die Erstausstattung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?