Welches Jahr haben wir denn nun WIRKLICH? also ohne den Nachsatz nach Christi, n. Chr.

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Das Zählen der Jahre ist eine menschliche Erfindung. Und selbst die Festlegung auf einen sogenannten "eigentlichen" Kalender wäre wiederum eine menschliche Festlegung.

  • Das geht sogar noch weiter: Auch die Festlegung des Jahresbeginns am 1. Januar ist menschliche Erfindung.

  • All das hat mit Kultur zu tun. Da die christliche (oder auch abendländische) Kultur hier am prägendsten war, hat sich diese Zählweise durchgesetzt und wurde zu einer weltweiten Norm, was vieles erleichtert, da man nicht zwischen verschiedenen Zählweisen umrechnen muss.

  • Eine Veränderung hin zu einer neuen Zählweise brächte also zunächst mehr Verwirrung als Nutzen und könnte auch nur kulturell motiviert sein.

  • Denn es stellt sich die Frage: Wo setzt man das Jahr 0 an? Jede Festlegung hebt ein bestimmtes Ereignis in den Mittelpunkt und zeigt, was für einen wichtig ist.

Das gibt es nicht. Weltweit ist die Zählung nach Christi Geburt die akzeptierte Norm; alternative Kalendersysteme bieten die entsprechende Jahreszahl im Vergleich zum westlichen Kalender (z.B. im jüdischen Kalender).

Aber warum gerade der christliche Kalender?

0
@Phelsuma

Wenns der buddhistische Kalender wäre, würdest du wahrscheinlich fragen, "warum der buddhistische Kalender." Einfache Antwort: ist halt so.

0
@omikron

Klar würde ich das Fragen - nur mit "ist halt so" gebe ich mich ungern zufrieden ;)

0

Klare Sache: Kein Jahr!

Kein Jahr deswegen, weil wir Zeit erfunden haben.

Es ist egal wie lange es das Universum gibt, vor dem Universum war auch was!

Also du kannst dich entscheiden zwischen "Unendlich" oder "Keins".

Wie läuft das mit den Urlaubstagen?

Also ich beginne am 1.9.17 bei Mercedes Lueg eine Ausbildung und im Vertrag steht 1.Jahr 10 Urlaubstage 2.Jahr 30 Urlaubstage 3.Jahr 30 Urlaubstage 4.Jahr 5 Urlaubstage Kriege ich einen Kalender an denen ich Frei halt 30 Tage auswähle oder läuft das so das wenn ich halt zb morgen nicht zur arbeit will das ich mir dann einfach frei nehme? Danke

...zur Frage

warum heist das chinesische kaiserreich ,,kaiserreich"?

,,Das Kaiserreich China wurde 221 v. Chr. von Kaiser Qin Shihuangdi gegründet."

Quelle : Wikipedia

Dabei wurde das erste Kaiserreich erst im jahr 30 v. christus im römischen reich gegründet. (Caeser = Kaiser)

Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Von aCalendar Termine wiederbekommen?

Ich hab die aCalendar App auf dem Handy und darüber Termine, Geburtstage etc. eingetragen. Dann habe ich nun mein Handy ausmisten wollen und die Daten von dem schon auf dem Handy installierten Kalender gelöscht.

Jetzt sind alle (bis auf wiederholte Termine, wie zb Geburtstage) Einträge aus aCalendar weg! Wie bekomme ich die zurück und warum werden die gelöscht, wenn ich einen ganz anderen Kalender gelöscht habe??

Der Google-Kalender hat auch nur alle Geburtstage gespeichert und jetzt stehe ich ohne Termine da... Lediglich vor einem halben Jahr habe ich ein Backup vom ganzen Handy gemacht, aber da finde ich auch keinen Ordner zu Kalender oder aCalendar. Weiß einer, wonach ich vielleicht suchen müsste?

Oder ob ich meine Termine noch irgendwo finden und retten könnte? Kann man da irgendwie einen Schritt zurück gehen?

Danke im Vorraus...

...zur Frage

doppeldeutige wörter für kalender gesucht(-zb hosenträger)

hallo

also ich wollte für meine oma son kalender mit doppeldeutigen wörtern machen: zb letztes jahr haten wir -schwarzfahrer- und dann habe ich mich schwarz angezogen und aufs fahrad gesetzt.

also habt ihr ein paar ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?