welches ist wohl die beste Route nach Italien?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • per route über innsbruck - -felber-tauern-tunnel- kärntner grenzübergang- dies ist verkehrs und stau und oko besser als über südtirol, weil dabei müssten sie/ müssstest du - über den brenner, und da gibt es -aufgrund der grossen beliebtheit der südtiroler naturscheoenheit bei den deutschen-v.a. - echte W A R T E zeiten... saluti d" italiano- ob die schweiz heutzutage auch als beste möglichkeit infrage käm.kann ich nicht sicher verneinen,

Das wäre wohl die schnellste Route, aber ich stand da schon ziemlich lang wegen der Blockabfertigung.

0

Wir fahren von Frankfurt aus z.B. an den Gardasee meist über Basel. Die Schweizer Vignette ist günstiger, es ist etwas kürzer und es kann nur bei Mailand Probleme geben, aber meistens geht es gut.

Die Schweizer Vignette kostet 27 Euronen und die Tunels sind sehr lang und miefig.

0
@rafera

Die österreichische Vignette hält für den niedrigsten Preis nur 10 Tage, d.h. für die Rückfahrt muss man wieder eine kaufen und die schweizerische hält 1 Jahr.

0
@Akka2323

ich fahr ja nur 8 Tage, ansonsten gebe ich dir vollkommen recht.

0
@Akka2323

PLZ Tankstelle Ort Adresse Super +98 Super 95 Normal Diesel Stand 6971 Jet Hard Rheinstr. 99 1,308 1,188 1,188 1,109 05.08.2010 6800 Jet Feldkirch Reichsstr. 133A 1,314 1,193 1,193 1,114 05.08.2010 6850 Jet Dornbirn Schwefel 44a 1,321 1,199 1,199 1,116 05.08.2010 6800 Agip Feldkirch Liechtensteinstr. 115 1,329 1,203 1,203 1,124 05.08.2010 6900 BP Bregenz Arlbergstr. 63 1,254 Schweiz:Günstigste, gemeldete Tankstelle seit letzer Preisänderung vom 08.07.2010: Bleifrei 95: 1.498 Fr. = Freie Tankstelle, Rasthof-Platanenhof, Gampelen (BE) am 09.07.2010 Super: 1.550 Fr. = Freie Tankstelle, Garage Hüsler, Reinach AG (AG) am 19.07.2010 Diesel: 1.588 Fr. = Freie Tankstelle, Rasthof-Platanenhof, Gampelen (BE) am 22.07.2010 Plus Wechselkursschwankungen

0

ich würde dir auch zur route durch den felbertauerntunnel raten, da ist mit sicherheit am wenigstens los, denn die route kennen nur "relativ" wenige bzw. nutzen natürlich nur die, die in diese Ecke der Adria wollen; wer Südirtol, Gardasee oder Rimini anpeilt wird über den Brenner und dann die Autobahn runter bis Verona fahren, also viel zu viel Verkehr.

Was möchtest Du wissen?