Welches ist für euch das beste/schönste afrikanische Urlaubsland?

12 Antworten

Jetzt habe ich hier soviel ueber Suedafrika geschrieben somit muss ich dir noch sagen, es ist ein grandioses Land. Fuer Urlauber ohne Frage, fuer die Einheimischen, die im tiefsten Busch wohnen, ist nach wie vor Trinkwasser das Problem.

Von 24 Milionen Schwarzafrikaner, die 1994 hier bei der Unabhaegigket von SA lebten und 4 Milionen Weissen, leben jetzt die doppelte Anzahl Schwarzafrikaner und immer noch nur 4 Milionen Weisse.

Der Grund, es ist nicht nur eigener Nachwuchs, SA ist Fluechtlingsland aus anderen A. Staaten.

Also ich lebe seid 2 jahren in Senegal. Es ist nicht so turistisch aufgebaut wie andere länder, aber es ist ein wunderschönes land. Es ist billig hier zu blieben, es ist schön warm, wunderschöne Strände und gute hotels. Unter anderem kann mann hier anstatt Porschal turismus zu machen, auch die Kulture und die Menschen kennen lernen. Ich persönlich finde dieses Land wunderschoen und es gibt tolle orte, und kleine städte die mann erkunden kann. Am besten ist es hier im winter weil es da nicht so stickend heiss ist. Informier dich doch mal, und sonst gebe ich gerne weitere information. 

Hoffentlich kommen sie mal hier her. 

Viel Glück 

Südafrika, Namibia und Botsuana sind unglaublich schön. Gefährlich ist es nur in den Städten bei Nacht. So bald es dunkel wird, solltest du nicht mehr draußen herum laufen. Am Tage sind diese Länder relativ sicher und so bald du aus der Stadt heraus bist, ist es so sicher wie hier in Deutschland. In allen drei Ländern gibt es unglaublich viel zu sehen. Ohne ein Auto ist man jedoch aufgeschmissen. Ein Mietwagen sollte also drin sein. Wir sind damals in Kapstadt gestartet und an der Küste entlang gefahren, nach Norden zum Krüger Park. Auf einer anderen Reise haben wir uns Namibia und Botsuana angesehen. Wer einmal dort war, will immer wieder dort hin.

False Bay, hier will ich nicht wieder hin, ich bin hier geblieben.

Ich nenne mich selber einen Weltenbuerger, jetzt bin ich hier vor Anker gegangen.

Somerset West, hier fallen jedes Jahr ueber 3 Tsd. DE-Buerger ueber ein halbes Jahr ein, um den Winter in DE aus dem Weg zu gehen. Sicher wird das einen Grund haben, denn die Landschaft ist ja wie in der Schweiz, allerdings mit Meeresanschluss und besserem Wetter.

1
@zetra

Dann sind wir vermutlich an deiner Haustür vorbei gefahren.

1
@Fuchssprung

Du musstest ja ueber die N2 ueber die Passstrasse fahren. Keine 300 m . Haettest klingeln koennen, dann koennten wir uns austauschen, ohne Computer.

1
@zetra

Stimmt! Wir sind eine sehr lange Zeit auf der N2 geblieben.

1
@Fuchssprung

Die  R 44  von Stellenbosch zur Kueste. Da kommt man unter einer Unterfuehrung durch, danach oeffnet sich ein Tal, da wuerdest du unbewusst Heureka rufen, denn dieser Anblick ist ueberwaeltigend und nicht zu ueberbieten, nur anders in der Welt.

Kannst ja im Internet noch einmal nachvollziehen. Da ist ja alles voll mit Bilder und Videos. 

Die Infrastruktur entspricht der Europas. Kapstadt ist uebrigens die einzigste Stadt in Afrika, wo mehr Weisse wie Schwarzafrikaner leben.

1

In Namibia und Südafrika ist es auch tagsüber gefährlich. Kunden von uns wurden während eines geführten Ausflugs in Namibia ausgeraubt und stundenlang in eine Toilette eingesperrt.
Bitte immer vorsichtig mit solch sensiblen Informationen!

0
@TourismusSven

Vorsicht ist ueberall die Mutter der Porzelankiste. In Las Vegas wuerden die Leute bestimmt lieber in der Toilette eingesperrt sein, denn im Sarg ist es lange dunkel.

1

Was möchtest Du wissen?