Welches ist eine gute Zeit ins Bett zu gehen mit 13 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlafbedürfnis von Kindern nach Alter

bis zu 3 Monaten 16-18 Stunden

4 - 5 Monate 14-15 Stunden

6 - 12 Monate 13 Stunden

1 - 4 Jahre 12 Stunden

5 - 6 Jahre 11,5 Stunden

7 - 9 Jahre 11 Stunden

10 - 11 Jahre 10,5 Stunden

12 - 13 Jahre 10 Stunden

14 - 16 Jahre 9 Stunden

Schlafrhythmus verschiebt sich bei Teenagern

Als Teenager verändert sich der Schlafrhythmus noch mal grundlegend. Er verschiebt sich deutlich nach hinten. Das heißt, die Jugendlichen sind morgens später leistungsfähig und abends länger wach. Sie morgens um halb sieben oder sieben zu wecken, damit sie pünktlich in der Schule ankommen, wird da für manche Eltern zur Geduldsprobe. Auch ist die Leistungsfähigkeit in der ersten Schulstunde noch nicht voll gegeben. Aus diesem Grund fordern immer wieder Schlafforscher, den Schulanfang zeitlich nach hinten zu schieben und erst um 8:30 oder 9:00 Uhr mit der Schule zu beginnen. Am Nachmittag haben Teenager dann noch ein weiteres Leistungshoch.

http://www.t-online.de/eltern/gesundheit/id_18259908/schlafforschung-so-viel-schlaf-brauchen-kinder.html

elenore 09.09.2014, 10:52

Lieben Dank für das goldene Sternchen!

0

Es gibt eine Studie die eine spezifisch klare Urzeit nicht benennen kann, nur aussagt das die zu schlafenden Stunden wichtig sind. Alle Angaben sind somit erzieherisch wertvoll aber nicht völlig richtig.

Kommt immer darauf an, wie viel schlaf du brauchst und wann du morgens aufstehen musst.

Ich würde sagen so ca. 21.45 oder so

kommt darauf an, ob Schule ist u. du aufstehen mußt, oder Ferien sind?

Ich würde auch 21 Uhr sagen

So gegen 21:30Uhr wenn Schule ist und gegen 22:20Uhr wenn keine Schule ist.

kevkeineahnung 04.09.2014, 07:28

Ja so ähnlich mach ich's auch normalerweise. Thx :)

0

Was möchtest Du wissen?