Welches ist ein gutes Drogerie Shampoo?

3 Antworten

Wichtig ist schlicht und einfach die richtige Pflege und der korrekte Umgang mit den Haaren und Shampoos (vor allen Dingen irgendwelche Chemieprodukte) sind Keine Pflegeprodukte, sondern Reinigungsmittel

Können sie laut Hersteller/Werbung mehr, wird irgendein angegebener Effekt meist mittels flüssigem Plastik (Silikone oder ... noch übler .. Polyquaternium) simuliert.   Polyquaternium ist mittlerweile der Liebling vieler Hersteller, denn es kostet ca. 15% von dem, was herkömmliche Silikone kosten  ... und sie dürfen die Produkte dann "silikonfrei" nennen.   Es geht um Milliarden und nicht um die Haare oder Kopfhaut der Konsumenten.

Wenn Dich noch mehr zu richtiger Haarpflege und dem korrekten Umgang
mit Haaren interessiert   . . .   wie auf jeder Profilseite findest Du auch bei mit den Link zu den bisherigen Antworten  . . . lies einfach mal eine der Antworten zum Thema Spliss durch.  Das ist ein ausführlicher Haarpflege-Leitfaden. 

Auch einige Marken zum Thema Haarprodukte habe ich dort aufgeführt und nur diejenigen, die wir auch schon ausgiebig getestet haben.

Auch wenn hier schon wieder Spülungen empfohlen werden  . .  das sind reine Weichmacher und der Rest dazu steht in meinen Antworten auf diese Empfehlungen.  

Sodele  .. weiter geht's .. die nächste Kundin ist im Anmarsch.

Schöne Feiertage, einen fröhlichen Rutsch und allzeit schöne, gesunde Haare.

Im Endeffekt spielt es überhaupt keine Rolle welches Shampoo du benutzt. Du musst dir einfach die richtige Spülung zulegen, das war auf jeden Fall bei mir so. Zusätzlich ab und an eine Kur auf die Haare und eventuell ein Öl in die Spitzen einarbeiten. :)

Wenn Sie einerseits ein Shampoo ohne Silikone oder Polyquaternium (auch flüssiges Plastik, nur noch übler) verwendet, sich danach aber eine Haarspülung in die Haarlängen schmiert, werden die Haare dann doch wieder mit flüssigem Plastik zugekleistert. 

Haarspülungen bestehen de facto primär aus flüssigem Plastik, sind reine Weichmacher, nennen sich in Fachkreisen Kämmhilfe und gehören ausschließlich dort in die Haare, wo man mit einem grobzinkigen Kamm nicht ohne weiteres durchkommt.     Genau dazu sind Spülungen da  .  . auch wenn die Werbung dafür mehr hinein interpretiert  . .  da geht es schlicht und einfach um den Verkauf.

Logischerweise fühlen sich Deine Haare weicher und geschmmeidiger an mit diesen Produkten . . .  lass sie Dir aber mal spasseshalber unter einem Mikroskop zeigen  .  . da dürfte dann so aussehen wie auf den Fotos, die Du hier findest: http://www.shampoolounge.de/portfolio-item/silikonfrei/

Unter der Plastikschicht werden die Haare selbst mit der Zeit nur stumpf, kraftlos, evtl. auch fettend oder sogar spröde und bruchanfällig. 


Und wenn Dich noch mehr zu richtiger Haarpflege und dem korrekten Umgang mit Haaren interessiert   . . .   wie auf jeder Profilseite findest Du auch bei mit den Link zu den bisherigen Antworten  . . . lies einfach mal eine der Antworten zum Thema Spliss durch.  Das ist ein ausführlicher Haarpflege-Leitfaden. 


0

Vor allem wenn man gebleichtes Haar hat sollte man nicht nur Shampoo nehmen sondern auch eine Spülung, ich nehme die von Syoss und bin sehr zufrieden.

Zusätzlich mach ich ca. einmal die Woche eine 2 min. Haarkur drauf. Solche Haarkuren kann man auch selber machen dann weiss man ganz genau was drin ist. In YouTube findest du Videos dazu.

Autsch!  Auch noch Syoss ... eine der verufendsten Marken schlechthin und was die Produkte so alles beinhalten, kannst Du z.B. auf codecheck.info bequem nachlesen.

Wenn Sie einerseits ein Shampoo ohne Silikone oder Polyquaternium (auch flüssiges Plastik, nur noch übler) verwendet, sich danach aber eine Haarspülung in die Haarlängen schmiert, werden die Haare dann doch wieder mit flüssigem Plastik zugekleistert. 

Haarspülungen bestehen de facto primär aus flüssigem Plastik, sind reine Weichmacher, nennen sich in Fachkreisen Kämmhilfe und gehören ausschließlich dort in die Haare, wo man mit einem grobzinkigen Kamm nicht ohne weiteres durchkommt.     Genau dazu sind Spülungen da  .  . auch wenn die Werbung dafür mehr hinein interpretiert  . .  da geht es schlicht und einfach um den Verkauf.

Logischerweise fühlen sich Deine Haare weicher und geschmeidiger an mit diesen Produkten . . .  lass sie Dir aber mal spasseshalber unter einem Mikroskop zeigen  .  . da dürfte dann so  aussehen wie auf den Fotos, die Du hier findest:
http://www.shampoolounge.de/portfolio-item/silikonfrei/

Unter der Plastikschicht werden die Haare selbst mit der Zeit nur stumpf, kraftlos, evtl. auch fettend oder sogar spröde und bruchanfällig. 

Und wenn Dich noch mehr zu richtiger Haarpflege und dem korrekten Umgang mit Haaren interessiert   . . .   wie auf jeder Profilseite findest Du auch bei mit den Link zu den bisherigen Antworten  . . . lies einfach mal eine der Antworten zum Thema Spliss durch.  Das ist ein ausführlicher Haarpflege-Leitfaden. 

0

Locken/Wellen Shampoo ohne Sulfate?

Hey also ich habe so wellige/lockige Haare aber sie sind richtig trocken, könntet ihr mir ein Shampoo und eine Spülung aus der Drogerie die bis zu 8€ kostet empfehlen ? Es sollte möglichst ohne Sulfate und Silikone sein. Hat jemand schon Erfahrungen mit den Keratin Shampoos ? Danke im Voraus !

...zur Frage

Ggutes shampoo ohne silikone?

Ich habe trockene/strapazierte Haare. Kann mir jemand ein gutes shampoo + spülung ohne silikone empfehlen.

...zur Frage

Woran erkenne ich Silikone in Shampoos? Sind Silikone schädlich für die Haare?

Hallo, ich habe schon viel über Silikone gehört... Aber jetzt will ich wissen woran erkenne ich die Silikone im Shampoo? Ich habe auch gehört das sich die Silikone wie eine art "Mantel" um die Haare legen sollen, aber was ist daran schädlich? Und was genau machen die Silikone mit den Haaren? Könnt ihr mir Produkte aus der Drogerie empfehlen die keine Silikone enthalten?

Dankeschön ;-)

Lg. Maqqy.

...zur Frage

Gutes Shampoo? Keine fettigen Haare?

Hai💕 ich suche ein gutes Shampoo aus der Drogerie! Dieses sollte die Haare nicht all zu sehr schnell fetten lassen. Am besten es ist aus der Drogerie und, dass diese Marke keine Tierversuche macht. Es sollte die Haare auch schön weich machen, dazu ist es egal ob es Silikone enthält. Danke schon im Voraus💕

...zur Frage

Welches Shampoo benutzt ihr gegen dickes glanzloses Haar?

Hallo zusammen, ich habe dickes strapaziertes Haar. Habe schon viele Haarpflegeprodukte aus der Drogerie ausprobiert aber meine Haare sind immer noch Stumpf und Trocken. Mein Ansatz hingegen fettet schnell nach. Hat jemand ein gutes Shampoo und eine Pflege die ihr mir empfehlen könnt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?