Welches ist ein geeignetes Familienauto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo liebe Leute :)

Danke euch für die ersten Antworten.

Ok, vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Ich plane natürlich die Anschaffung eines Gebrauchtwagens, nicht eines Neuwagens.

Und ich selbst brauche einen bis 14.000 Euro. Und meine Freundinen einen bis 12.500 Euro.

Eine B-Klasse gibt es dafür allemal. Der Tiguan is oft erst ab 14-15TEuro zu bekommen, da dieser ja noch insgesamt recht neu ist. Der Passat CC (Baujahr 2008 und jünger) fängt gebraucht auch eigtl. erst bei 15T an. Muss ich mal sehen.

Zu euren Vorschlägen: Der Passat 3C ist nice, aber passt da wirklich viel rein? Kofferraum? Der Caddy kommt nich in Frage - bitte auch keinen Touran. Nen A6 wird es auch nicht. Meine Freundin hat gerade erst ihren S4 Avant verkauft. Welcher ja auch cool ist, ist der Citroen C4 Technospace. Aber sooo teuer. Seat Alhambra gefällt mir optisch nicht so. Der Skoda Octavia sieht aufgemotzt ganz gut aus. Wobei ich lange nen Kombi gefahren bin und mir die irgendwie zu viel Auto sind.

Danke für den test.de Familienkutschen-Link, sehr informativ!!

Also Technisch und Optisch plus Preiswert würde ich mir mal ein Skoda Oktavia anschauen. Ist VW technik drin und als Diesel sehr Sparsam. Der VW Passat 3C könnte dir vielleicht auch gefallen

lg

also ich bin für nen passat kombi!
das optimum wär natürlich nen audi a6 kombi diesel, aber der kostet etwas mehr

limousinen haben meiner meinung nach keine existenzberechtigung

neu bekommt man allerdings höchstens nen mitsubishi colt für das geld :D
also wirds wohl nen gebrauchter^^

Finde den Seat Alhambra extrem familientauglich, da auf der Rückbank 3 Kindersitze befestigt werden können. Er hat auch im Test als Familienauto sehr gut abgeschnitten.

VW Caddy finde ich geeignet. Aber ich würde auch mal bei Skoda vorbeischauen. Nicht zu verachten ;-)

ich würde den Passat CC empfehlen

Was möchtest Du wissen?