welches ist die ultimative übung für starke ( breitere )schultern? maschine oder freie hanteln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hat beides seine berechtigung. ein ungeübter sporteler sollte in jedem falle zunächst einige zeit die maschine nutzen und dann später auf freihanteln mit weniger gewicht wechseln.

Für breitere Schultern musst du die (vor allem hinteren) Deltamuskeln trainieren, das geht mit freien Gewichten genauso, wie an Maschinen, die technik machts.

Ein Unterschied liegt darin, daß man bei Hanteln im Bewegungsablauf nicht eingeschränkt ist, was zu falschen Abläufen führen kann (nicht muss).

Die Maschinen erlauben höhere Gewichte und einen gleichmäßigen Ablauf, gibt aber einen Bewegungsablauf vor, was nicht jedem liegt.

Die Bewegung sollte so erfolgen, daß du an der (Zug-)Maschine die beiden Seile rechts und links vor dem Körper (in Schoßhöhe) über Kreuz nach aussen/oben ziehst, den Oberkörper dabei entweder aufrecht oder schräg nach vorne gebeugt halten, musst du ausprobieren, das fühlt man. (Nach innen gezogen trainierst du übrigens die Brustmuskeln).

Mit Hanteln beugst du dich nach vorne oder legst dich mit der Brust auf eine schräg gestellte Bank und hebst die Hanteln langsam leicht schräg nach aussen. Zieht schön und tut richtig gut ... :-)

Je nach Schräge trainierst du den vorderen, mittleren oder hinteren Deltamuskel. Aber warum erklärt dir das der Trainer nicht?

Viel Spass!

sorry bommel....nach fast 2 jahren bekommst du endlich deinen DH von mir - ich war damals innerhalb kürzester zeit aus privaten gründen sehr, sehr lange ( eigentlich bis knapp vor einem halben jahr ) emotionell ad acta gestellt, aber seit ich wieder trainiere, weiss ich auch genau, was du meinst..... danke nochmals, ich spür schon den effekt......take care, andy

0
@andyfreund

Na, besser spät als nie ... :-D

Man muss beim Kraftraining wie auch bei allen anderen Sportarten gut auf seinen Körper hören, man fühlt sehr schnell, ob es gut tut (ist) oder nicht.

Wenn einer sagt: "Du musst jeden Tag Muskelkater haben, sonst machst du was falsch..." hör einfach weg. Das ist nicht jedes Mal so, man kann auch schmerzfrei Muskeln aufbauen.

Für breite Schultern sind zudem Rudern (an der Maschine oder in der freien Natur) oder aber auch Schwimmen supergut und zudem der aerobe Ausgleich zum anaeroben Kraftraining.

Eine ausgewogene Ernährung ist zudem das "A & O" - ein ausgemergelter, hungriger Körper kann keine Masse aufbauen.

Weiterhin viel Erfolg, Grüße!

0

Was möchtest Du wissen?