Welches ist die sicherste Methode Ratten zu bekämpfen?

6 Antworten

Räum endlich Deinen Schuppen auf und entdecke Deine Liebe zu Katzen! Marder und Ratten ade !!

Von wegen! Wir haben drei Katzen. Und wir hatten nen Marder im Schuppen, der auf die Katzen losging...

0
@littletiger

Habe doch auch ne kleine süße Miezekatze! Ich dachte da eigentlich an eine etwas Größere/Bauernkatze!! Die schafft den Marder schon! ;-)))

0

Wo es Haie gibt, gibts auch keine Krokodile - oder war das umgekehrt ?

Meinst Du Salzwasserkrokos? Andere kommen für mich nicht in Frage!! ;-))

0
@raubkatze

Na, selbstverständlich die mit Salz...... und sonst ohne alles....;-)

0

HI,

ich wollte mal etwas klar stellen wegen Ratten anzünden und so. Wenn es um Tierschutz geht, ist das die Methode, die für die Tiere am besten ist, denn man verletzt nur eine Ratte und die verjagdt die anderen. Giftköder wirken erst Tage später, wenn alle Ratten davon gefressen haben. Die Tiere sterben an innerer Verblutung. Das auf jeden Fall mal richtig mies. Es ist aber nicht so einfach eine lebende zu fangen. Außerdem wüder ich die Ratte mit Wasser löschen sonst steht dein Haus in Flammen.

Rattenköder. Aber bitte so auslegen, das andere Tiere u.Kinder nicht herankommen.Es gibt dafür extra spezielle Boxen bzw.Fallen,in denen man die Köder auslegen kann.Täglich kontrollieren,ob die Ratte davon gefressen hat u. immer wieder nachlegen, einige Tage lang. Das Gift wirkt nämlich nicht sofort, da Ratten schlaue Tiere sind u. immer eins vorschicken zum vorkosten.Würde die Ratte nämlich sofort tot umfallen, würden die anderen nicht mehr vom Gift fressen.

Hallo, wollte darauf hinweisen, dass es einen Blog zum Thema Schädlinge gibt. Dieser Blog richtet sich zwar an gewerbliche Anwender, aber viele Tipps kann man sicherlich auf die eigenen vier Wände übertragen. In dem Blog geht es nicht nur um Ratten, sondern auch um Mäuse, Motten, Käfer und Co.. Außerdem gibt es interessante Hinweise zum Thema Rattenköder, Mausefalle und Schädlingsbekämpfung. Du findest den Blog unter http://www.rattenkoeder.de/blog/ Viele Grüße von hoffe es hilft

Was möchtest Du wissen?