Welches ist die richtige Aktie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage zeigt, dass Du Dir eigentlich eher mal eine gute Anlageberatung gönnen solltest.

Welches ist die richtige Aktie ?

Es gibt nicht DIE richtige Aktie. Abgesehen davon gibt es tausende davon.

Auf was muss ich beim Aktienkauf achten?

Auf einiges, aber das ist nichts für zwei Sätze in einem Forum.

Anhand welcher Kriterien weiss ich, welches die richtige Aktie ist, auf die ich setzen soll?

Wenn es das gäbe, hätte bereits irgendeiner diese Kriterien veröffentlicht und alle wären reich geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glück, Erfahrung, Spekulation. Ich würde in Aktien von bsp. Google investieren am besten beobachtest du die Aktienkurse zuerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YOjack
03.12.2013, 18:36

Was mich bei Google verunsichert ist, dass diese Firma in dem Sinne kein Produkt herstellt. Gleich wie bei Facebook und Twitter.

Sind diese Aktien nicht überbewertet?

0
Kommentar von Candlejack
04.12.2013, 09:15

Glück sollte weniger eine Rolle spielen, Erfahrung macht viel aus, Spekulation gehört offiziell dazu, sollte aber so wenig wie möglich eine Rolle spielen !

Facebook sehe ich gefährlich an. Zum einen empfinde ich den Börsenwert als überbewertet, weil diese Firma eigentlich eine kostenlose Social-Plattform ist. Die bietet als Wert also nur Daten und Werbung. Sollte diese Werbung nicht mehr laufen oder etwas neues kommen, was Facebook ablöst (FB ist nicht die erste Plattform und wird auch nicht die letzte sein), gehts bergab.

Twitter hat ja noch weniger zu bieten als FB, wobei Twitter mehr Stars nutzen als FB. Aber außer kostenlosen Accounts und Werbung haben die auch nichts.

Google hat sich ja wenigstens mehrere Standbeine geschaffen und bietet eine gewisse Leistung und gewisse Softwareprodukte an.

0

Gar nicht, totales Glücksspiel. Außer du weißt wer in Zukunft Erfolg haben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YOjack
03.12.2013, 18:09

Klar ist Glück dabei, aber es gibt doch auch Kursschwankungen. - Nicht aber jede Aktie erholt sich davon wieder.

Oder wieso können Zeitschriften Prognosen abgeben, die dann auch oft eintreffen?

0
Kommentar von Candlejack
04.12.2013, 09:16

Sorry, aber "totales Glücksspiel" ist es nur für jemanden, der sich nicht auskennt und sich nicht damit beschäftigt.

0

Was möchtest Du wissen?