Welches ist die höchste , dem Menschen bekannte Zahl und wieso rechnen wir nicht weiter`?

 - (Mathematik, Zahlen, mengenlehre)  - (Mathematik, Zahlen, mengenlehre)

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine höchste Zahl, nur ab einem gewissen Spektrum finden sie keine Verwendung mehr. Die größte (mir bekannte) benannte Zahl ist ein Googolplex. Ein Googolplex = 10^Googol; 1 Googol = 1 mit 100 Nullen.
Dann gibts noch solche Versuche, dies zu überbieten, wie
Googolplexplex = 10^Googolplex
Googolplexplexplex = 10^Googolplex^Googolplex (glaube)
Googolplexian = 1Googolplex +1
Googolplexianth = 1Googolplexian +1
Inwiefern diese Namen 'offiziell' sind, keine Ahnung.

Sorry, Berichtigung (Aus dem Wikipedia Artikel zu Googol):
1Googolplexian ist das selbe wie ein Googolplexplex. So müsste dann alles stimmen. :)

0

Naja die mir höchst bekannte Zahl is "Zentillion" Also eine 1 mit 600 nullen

Und warum man nich weiter rechnet? Naja irgendwann sind die Zahlen für uns in dem sehr sehr hohen Bereich nicht mehr nützlich ^^

Warum rechnen wir nicht weiter? Wer sagt das? Bei der Verschlüsselung z.B. wird mit unvorstellbar grossen Primzahlen gerechnet, die die hier genannten Zahlen wie Zwerge aussehen lassen.

Hallo, also wenn du unter Zahl eine Zahl verstehst, mit der wir etwas bestimmen... So weiß ich leider nicht weiter... Doch soweit ich weiß, ist das größte Unendlich: 0=1

Multipliziere alle bekannten ganzen Zahlen bis einschliesslich der bekannten grössten Primzahl miteinander. Dann zählst du 1 hinzu. Diese jetzt berechnete Zahl lässt bei Division durch jede bekannte Zahl einschliesslich der vorher bekannten grössten Primzahl den Rest 1. Somit ist diese neu berechnete Zahl die neue grösste bekannte Primzahl.

usw.:

Multipliziere alle bekannten ganzen Zahlen bis einschliesslich der bekannten grössten Primzahl miteinander. Dann zählst du 1 hinzu. Diese jetzt berechnete Zahl lässt bei Division durch jede bekannte Zahl einschliesslich der vorher bekannten grössten Primzahl den Rest 1. Somit ist diese neu berechnete Zahl die neue grösste bekannte Primzahl.

usw....

Was heisst: die grösste Primzahl ist unerreichbar, es gibt sie also nicht.

Was möchtest Du wissen?