Welches ist die beste Nintendo 3DS XL Flash Karte, bzw wo ist der Unterschied?

4 Antworten

Hallo Thorscha

Der Unterschied zwischen beiden Flashkarten ist, dass die R4i Gold 3ds nur auf Konsolen mit einer Firmware zwischen 4.1 und 4.5 läuft während die 3ds+ auch auf der neusten Firmware läuft.

Dafür hat die Sky3ds+ kein eigenes Menu, die Spiele werden über physische Knöpfe an der Karte selber umgeschaltet.

Ansonsten gibt es noch die Gateway Karte, die funktioniert bis zur
Firmware 9.2 hat aber ihre Vorzüge gegenüber der Sky3ds unter anderem
kannst du damit Sicherungskopien deiner Spiele erstellen.

An dieser Stelle möchte ich dich darauf hinweisen, dass du nur Sicherungskopien eigenen Spiele verwenden darfst, Roms aus dem Internet sind illegal, Flashkarten selber dürfen ebenfalls nicht mehr verkauft werden, wenn du eine mit vorinstallierten Roms bestellst kannst du dafür Ärger mit dem Zoll bekommen !

Wenn dein 3ds noch eine Firmware unter Version 11 hat brauchst du gar keine Flashkarte, dann kannst du über den Homebrewloader auf 9.2 downgraden und eine Custom Firmware installieren.

LG

Darkmalvet

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium in der Richtung außerdem noch Hobby

Ich bin mir ja nicht sicher ob das überhaupt eine gute Idee ist die zu Kaufen.

Nintendo ist gegen diese Karten vorgegangen und hat damit erreicht das diese Karten in Deutschland verboten sind. Der Import gestaltet sich damit schwierig.

Es gab Meldungen in denen es hies das nicht die Karten sondern Briefe vom Anwalt ankamen. Was letztendlich an den vielen Posts im Netz dran ist.......Naja, Risiko.

Soweit ich weiß ist der Besitz dieser Karten aber nicht illegal, da es rechtens ist , sich Sicherheitskopien zu machen von seinen eigenen spielen

0
@Thorscha

Das ist so eine Sache mit der Legalität, man darf eine Sicherheitskopie machen wenn du im Besitz des Orginals bist und bleibst und du keinen Kopierschutz umgehst (Grauzone).

Zum einen, streitet man sich immernoch darum ob Nintendos Cardriches und die nicht jedem zur Verfühgung stehenden technischen Möglichkeiten diese auszulesen als Kopierschutz gilt. Nintendo meint Ja.

Zum anderen, benutzt man ein Programm zum dumpen und dieses umgeht einen Kopierschutz ohne das du davon weist, schützt Unwissenheit leider vor Strafe nicht.

So und jetzt zum wichtigsten: Laut einem Urteil des OLG von 2014 ist die Verwendung von Vorrichtungen zur Umgehung technischer Schutzmaßnahmen für das Spielen von Raubkopien für Illegal erklärt worden im zuge von Nintendos Klage gegen einen Hersteller dieser Karten.

Das Urteil des OLG München bestätigt, dass der hauptsächliche Zweck von Umgehungsvorrichtungen (Flashkarten) darin besteht, das Spiel mit Raubkopien von Videospielen zu ermöglichen.

0
@iqtechno

Viele Flashkarten haben auch noch andere Verwendung als nur Warez, beim normalen DS waren sie z.b. die beste Möglichkeit diesen als Musikplayer zu verwenden wie es mit der PSP geht, ebenso kann man sie für Emulatoren nutzen oder um eigenen Code auf dem Gerät ausführen zu können.

Die Sky3ds in allen Versionen ist aber wirklich nur eine Karte für Warez oder Sicherungskopien, anders die Gateway.

0
@Darkmalvet, UserMod Light

Diese Funktionen machen die Flashkarten nicht minder illegal. Die Formuliereung des OLG war da mit bedacht gewählt. Selbst wenn nur die Musikplayerfunktionen genutzt würden, hätten die Karten die Möglichkeit für einen illegalen Einsatz. Übrigens wäre ein Emulator ebenso eine solche "Umgehungsvorrichtung".

0
@iqtechno

Flashkarten sind nicht illegal, sie dürfen ledigtlich nicht mehr in Deutschland verkauft werden aber der Besitz ist und bleibt erlaubt, Ärger bekommt nur wer sie mit Roms bestückt kauft.

hätten die Karten die Möglichkeit für einen illegalen Einsatz.

Selbst wenn ich mein Brotmesser nur zum Brötchen schneiden verwende könnte damit trotzdem jemand jemand anderen ernsthaft verletzen ungefähr so sinnvoll ist diese Argumentation.

Übrigens wäre ein Emulator ebenso eine solche "Umgehungsvorrichtung".

Das ist Quatsch, ein Emulator ist nur ein Programm welches eine Computersystem in Software nachbildet, da findet in keinster Weise eine Umgehung statt, es wird nur Code einer fremden Archiketur ausgeführt.

0
@Darkmalvet, UserMod Light

http://www.gamepro.de/artikel/nintendo-olg-muenchen-bestaetigt-illegalitaet-von-flashkarten,3032672.html

Auch wenn es uns allen nicht gefällt!

Streng genommen sind Emulatoren illegal, definitiv aber wenn ein Bios des zu emulierenden Gerätes verwendet wird. Ein Emulator ist in so fern eine "Umgehungsvorrichtung" als das man den Einsatz eines Orginalen Games umgehen und somit auch Raubkopien nutzen kann.

Im Prinzip ist das der gleiche Blödsinn wie die erzwungene Zahlung an die GEZ. Auch wenn man diesen Dummfug nicht nutzt, könnte man es da man Geräte besitzt die dazu fähig wären, also musst du zahlen.

Leider kann ich kein Kindergeld für eventuelle Kinder einfordern. Es gibt sie zwar nicht aber das "Gerät" welches mir das ermöglicht ist vorhanden! ;)

0
@iqtechno

Die Angaben in dem Link beziehen sich auf den Verkauf nicht auf den Besitz, deswegen werden derartige Inserate bei Ebay auch sofort gelöscht.

Den Ärger bekommt nur der Verkäufer, da diese im Ausland sitzen passiert da nicht viel außer man kauft es vorinstalliert mit Roms

Streng genommen sind Emulatoren illegal

Nein sind sie nicht, nochmal ein Emulator bildet nur ein physisches Gerät virtuell ab, selbst die Java RE ist ein Emulator, Nintendo verbaut sogar selbst Emulatoren in seinen Geräten für Virtual Console, die PS3 hat einen PS1 Emulator

definitiv aber wenn ein Bios des zu emulierenden Gerätes verwendet wird.

Auch dadurch wird der Emulator nicht illegal, nur dann wenn der Anbieter ihn mit dem unlizenzierten Code ausliefert wäre er illegal.

Deswegen kommen Emulatoren ohne oder mit nachgebildetem Bios, der User kann sich dann legal ein originales Bios von seiner Konsole holen.

Virtual Box wird ja auch nicht illegal weil ich ein gecracktes Windows installieren kann.

Ein Emulator ist in so fern eine "Umgehungsvorrichtung" als das man den Einsatz eines Orginalen Games umgehen und somit auch Raubkopien nutzen kann.

Kann man mit der originalen Konsole genauso, im Gegenzug aber können die meisten Emulatoren sogar originale Spiele lesen, zumindest bei CD Formaten.

Emulatoren sind keine Umgehungsvorrichtung, denn sich übersetzen nur Maschinencode.

Und wenn Nintendo nicht so starrsinnig wäre und einen seine originalen Spiele auf den neueren Konsolen ohne Neukauf spielen lassen würde und keine Virtual Console Spiele aus Marketingzwecken aus dem Eshop werfen würde (siehe Tetris) wären auch überhaupt keine Homebrew Emulatoren auf dem 3ds notwendig.

0

Soviel ich weiß ist Nintendo dagegen vorgegangen und hat ihr System gepatcht so das man keine Karten mehr verwenden kann :)
Informieren dich also genau ob nach heutigem Standpunkt das nich möglich ist. Ansonsten ist es rausgeschmissenes Geld.

Die Karten laufen auf das neue update

0

jetzt ist Sky3dsplus best

* Hat alle Features der Sky3DS Karte;

* Einfacher Spielwechsel vor und zurück über 2 Orange Knöpfe; 

* Einfache Benutzung durch Copy and Play, DiskWriter nicht mehr erforderlich;

* Compatible with other 3rd party homebrews;

* AP check Problem behoben;

Was möchtest Du wissen?