Welches ist der Zeitpunkt zum Einatmen beim Altdeutsch-Rücken-/ Altdeutsch-/ Rückengleitzug-Schwimmen?

1 Antwort

Ich weiß selber nicht genau wenn man einatmen sollte, aber ich atme immer ein wenn ich die Arme über den Kopf habe und gerade eintauche in das Wasser. Man kann aber auch Altdeutsch ohne einatmen schwimmen, wie beim normalen Rückenschwimmen. Dann hast du nicht das Problem mit dem Wasserschlucken.

"Man kann aber auch Altdeutsch ohne einatmen schwimmen, wie beim normalen Rückenschwimmen. Dann hast du nicht das Problem mit dem Wasserschlucken." Du meinst sicherlich ohne Eintauchen und nicht ohne Einatmen, oder? Wie kann ich denn das Eintauchen vermeiden?

0
@ErnstW

"Du meinst sicherlich ohne Eintauchen und nicht ohne Einatmen, oder?" Ja klar sorry hatte mich falsch ausgedrückt. Um das Eintauchen zu vermeiden solltest du möglichst weit an der Wasseroberfläche schwimmen. Um das zu erreichen solltest du eine gute Körpespannung haben.

1

pfeiffender trockender husten was tun?

hey leute, ich hab die ganze zeit so einen komischen trockenen, langgezogenen husten,wenn ich ausatme ist da auch ein pfeiff geräusch. und beim husten hab ich so ein gefühl in der brust, als wenn schleim festsitzt. meine nase ist nur ein bisschen verstopft. und beim tief einatmen, hab ich schmerzen im rücken und hab das gefühl schwerer luft zu bekommen, aber sonst fühle ich mich eigentlich ganz gut. asthma hab ich aber nicht, dass weiß ich. weiß vielleicht jemand was das ist?

...zur Frage

Altdeutsch auf dem Wettkampf?

Darf ich auf einem Wettkampf in der Disziplin Rücken auch altdeutschrücken schwimmen? Auch wenn ich kein Master bin?

...zur Frage

Rücken verrenkt, Stechen im Rücken beim einatmen. Was tun?

Hallo, Als ich gerade aus meinem Bürostuhl aufstehen wollte, merkte ich plötzlich einen starken stechenden Schmerz. Jetzt kann ich nicht mehr richtig einatmen denn ab einer bestimmten stelle kommt wieder ein starker stechender Schmerz im gesamten Rücken. Bewegen geht noch.

...zur Frage

Schmerzen zwischen der Brust und am Rücken?

Ich kann mich nicht mehr hinlegen, nicht mehr gähnen , nicht mehr aufstehen ohne Schmerz. Umdrehen im Bett ist eine Qual... Tief einatmen geht ebenfalls nicht mehr so gut. Der Schmerz ist zwischen meiner Brust & parallel gegenüber am Rücken ebenfalls wieder.
Das ganze ging gestern los & ich kann keine Erklärung finden. Den Schmerz kann ich kaum beschreiben es ist ein druck & ein ziehen. Es fühlt sich an als hätte ich ein riesen blauen Fleck zwischen der Brust und am Rücken.. wenn ich hinlange tut es verdammt weh aber es ist nichts zu sehen. Am Rücken läuft der Schmerz etwas links herunter und zwischen der Brust etwas nach links und hoch bis ende der Brust..

Weitere Informationen: Ich hatte vor kurzem starken husten, hatte ebenfalls zwischen der Brust schmerzen beim Husten kennen sicherlich die meisten von euch. Ich bin mir nicht sicher, ob es einen zusammenhang hat..

Hat jemand ratschläge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?