Welches ist der stärkste Muskel des Menschen?

16 Antworten

Es findet sich viel bei google das ist richtig. Doch es findet sich auch ziemlich viel falsches :-). Bei mir ist es schon ein bisschen länger her, das ich mir das angelesen habe (Medizin Bücher), aber wenn ich mich recht erinnere ist ein Federmuskel der stärkste im Körper.... Das Augenlid z.b. ist ein solcher Federmuskel, was übrigens auch der stärkste Muskel im ganzen Körper ist. Zumindest im Verhältnis zur Größe des Muskels. Was in Newton gemessen der stärkste Muskel ist, hängt vom jeweiligen Körper ab. Das kann man nicht verallgemeinern. Es gibt Menschen die haben ein "stärkeres" Herz als andere. Es gibt auch gebärmutter, da schießen die Kinder nur so raus ;-). Also was ist der stärkste Muskel im Körper? Ich weiß es nicht, welcher am meisten Newton erzeugt. Aber gewiss ist das der stärkste Muskel im verhältnis zu seiner größe das Augenlid ist.

Das mit dem Sekundenschlaf ist übrigens dadurch zu erklären, dass beim kauen der Kopf besser durchblutet wird, damit der Kaumuskel auch für seine Arbeit versorgt werden kann. Das hat natürlich zufolge das auch mehr Sauerstoff zum Gehirn gelangt, was wiederrum die Konzentration und Aufnahmebereitschaft des Gehirns erhöht.

Der stärkste Muskel des menschlichen Körpers ist der Quadriceps (Oberschenkel)

Mit ein bisschen Übung in der Anwendung kann man mit dem Quadriceps und ein einfacher Roundhousekick kann dann die Kraft eines heftigen Schlages mit einem Baseballschläger haben und mehrere Rippen brechen :)

Eindeutig der Musculus gluteus maximus, der eine Kraftenfaltung von bis zu 1to hat. Der M.masseter ist viel zu klein...

Der ganze Mist mit "der Kaumuskeln ist der stärkste im Körper" stimmt nicht, auch wenns bei Wikipedia steht. Ich vertraue lieber meinen Professoren und Anatomiebüchern.

In meiner Massageausbildung habe ich gelernt, dass der stärkste Muskel (also der Muskel, der am meisten Kraft hat), der Psoas Major ist (Lendenmuskel, er dient dem Beugen in der Hüfte), gefolgt vom Gluteus Maximus (Gesäßmuskel, dient dem Strecken der Hüfte).

Meist liest man, dass der Kaumuskel der stärkste Muskel des menschlichen Körpers  ist. Das halte ich aber für eine Fehlinterpretation. Die Kaumuskalutur erreicht die höchste Kraftübertragung, das ist sicher korrekt. Diese kommt aber zustande durch

  1. die Hebelwirkung durch den Kieferknochen
  2. die Kaumuskulatur als Ganzes (beteiligt sind dabei viele Muskeln)

Lautet die Frage "Welcher einzelne Muskel besitzt am meisten Zugkraft?" dann ist die korrekte Antwort meiner Meinung nach Psoas Major.

Da gibt es eine Menge Anwärter, je nachdem, wie man stark definiert:
► Der Kaumuskel kann mit einer Kraft von bis zu 4337 Newton zubeißen, also einer Gewichtskraft von 442 kg.

►Das Herz treibt ein Auto 1400 km weit. Es hält gewissermaßen den Ausdauerrekord.

► Die Gebärmutter, ca. 1kg schwer, übt bei den Wehen aber eine Gewichtskraft von bis zu 50 kg aus
► Po oder Oberschenkel weisen den größten Durchschnitt auf.

Tipp: Zu solchen Fragen kann man bei Google leicht fündig werden. In diesem Fall habe ich „stärkster muskel“ eingegeben und bin zu http://www2.t-online.ch/c/48/44/28/4844280.html gelangt, was auch die Quelle der obigen Info ist.

die zunge.. http://www.adonisstyle.de/

1

Was möchtest Du wissen?