Welches ist das Parkett mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis?

3 Antworten

Was für eine "Leistung" erhältst du denn vom Parkett?
Was ist dir wichtig?

den pauschal "besten" Parkett gibt es nicht.

Nun, er sollte nicht gleich verkratzen, wenn Kinder spielen und sollte pflegeleicht sein.

0
@141080

Dann wähl ein Parkett der Hobel rau ist. Kratzer Hicke etc. fallen nicht auf und Pflegeleicht ist er auch.

Denn ein Versiegelter Parkett ist deutlich heikler was Kratzer anbelangt.

Habt ihr mit dem Gedanken gespielt ein Vinyl Boden zu wählen? Der wäre robust und pflegeleicht. Auch preislich ist Vinyl (i.d.R.) günstiger als Parkett.

0
@mrDoctor

Es sollte schon ein natürliches Material sein, da es sich um eine Maisonette Wohnung handelt und dort eben viel Holz verarbeitet ist.

0
@141080

Ein Laie kann ein guter Vinylboden nicht von einem Parkettboden unterscheiden. Selbst für ein Fachmann wirds schwierig.

Wenn dir das Naturprodukt wichtig ist, wäre noch Linoleum eine Alternative.

0

Abschleifen und versiegeln scheidet als preiswerte und häufig bessere Lösung aus?

Ja leider, da der Parkett 20 Jahre alt ist und schon mehrfach abgeschliffen wurde. Leider nicht sehr schön abgeschliffen. Man sieht deutlich Rillen und Riefen.

0

Fichte ist sehr billig und wenn richtig geölt auch sehr langlebig.

Es soll nicht sehr billig sein, sondern ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist mir wichtig!

0
@141080

Die Anschaffungskosten sind niedrig und die Haltbarkeit gut, wenn die Oberfläche vernünftig verarbeitet ist. das ist ein gutes Preis- leistungsverhältnis.

0

Was möchtest Du wissen?