Welches ist der kälteste bekannte Stern?

9 Antworten

Ich vermute mal, einen braunen Zwerg lässt du nicht gelten, weil nur ein Fast-Stern.

Kältester Brauner Zwerg entdeckt: Unser eisiger Nachbar im All ... https://www.br.de › Themen › Wissen

Dann habe ich noch diesen anzubieten:

Das ist allerdings ein Doppelstern, der kühle wird langsam vom Partner ausgesaugt,

aber du suchtest einen Einzelstern. Also gibt es noch diesen:

Sternriesen: R Leporis

Der scheint es zu sein, interessante Seite:

Astronomische Rekorde

Dankeschön, ich wäre eigentlich auch mit einem braunen Zwerg zufrieden, und es muss nicht unbedingt ein Einzelstern sein

1
@Davewithoutcat

Ich kann dir deine Frage nicht beantworten.

Ein brauner Zwerg ist nun mal etwas, dass es nicht zum Stern geschafft hat. Er gehört nun mal nicht in die Kategorie Stern.

Dann kannst du braune Zwerge mit beliebigen Felsbrocken vergleichen.

Leporis ist die Antwort auf deine Frage.

1

Das ist eine schwierige Frage. Natürlich ist es möglich, durch eine Suche in Sternkatalogen zu ermitteln, welche der da verzeichneten Objekte zwar noch als "Sterne" gelten, aber doch eine sehr geringe Temperatur aufweisen. Naturgemäß können dies eigentlich nur sehr unscheinbare Sterne sein, die grundsätzlich schwer zu entdecken und zu vermessen sind. Mit verbesserten Beobachtungsmethoden wird man wohl immer wieder Sterne finden, die noch etwas kühler sind als die bereits bekannten.

Eine analoge Aufgabe wäre etwa: finde den ärmsten Musiker, der jemals einen Hit in die Hitparade gebracht hat.

Es gibt einen, aber die Bezeichnung fällt mir gerade nicht ein.

Ich meinte einen einzelnen Stern, also keine Sternbezeichnungen

0

Im Doppetsternsystem WZ Sagittae im Sternbild Pfeil soll der kleinere der Partner nur 1700 Kelvin heiß sein der bisher bekannte kühlste Stern ist rund 2600 Kelvin heiß hoffe es hilf dir😊

Ok danke schonmal

1

Was möchtest Du wissen?