Welches ist der beste Tablet PC auf dem Markt?

14 Antworten

...ich Stimme zu, das einige Tablet PC das bisher "mithalten" konnte, war das Samsung galaxy. Sowohl Apple als auch Samsung haben eine Version 2 entwickelt. Das Ipad von Apple wird sicher allen anderen wieder einen Schritt voraus sein, da es nicht teurer als das Ipad 1 werden soll. Samsung setzte den Preis für Version 2 sehr viel höher an und ist nun am umdenken des preises, da es sonst einfach keine Chance hätte. Dennoch bin ich der Meinung, dass für weniger "anspurchsvolle" auch ein anderes Tablet gut geeignet sein kann, übertreffen kann das Ipad allerdings vermutlich keines, auch nicht das Samsung

Hm momentan noch nicht so wirklich. Höchstens das Samsung Galaxy. Aber dafür ist es dann einfach zu teuer und zu klein.

Meiner Meinung nach kann kein Gerät dem IPad 2 das Wasser reichen.

Ich beschloss mir ein Tablet PC anzuschaffen, daraufhin habe ich mehrere Elektronik-Fachhändler besucht um einen Eindruck der aktuellen Modelle zu gewinnen.

Das Einzigste was mir an anderen Tablet PC's besser gefallen hat, war die Tatsache das man ein USB-Gerät daran anschließen kann. Es gibt für das IPad auch einen Adapter für USB, allerdings kann man dann nur eine Kamera daran anschließen, andere Geräte werden nicht unterstützt.

Die Performence gegenüber anderen Geräten ist unschlagbar, man berührt den Touchscreen und ohne Verzögerung wird die App/ das Fenster geöffnet und dreht man das IPad, wird der Desktop sofort geschwenkt.

Bei den aktuellen Windows Tablets muss man sich schon einige Zeit gedulden bis sich da überhaupt etwas tut. Bei Android Tabs geht es da schon ein wenig schneller, dennoch kein vergleich zum IPad...

Mitunter hat mich die große Auswahl an Apps überzeugt, kein anderer App-Store/Market bietet eine so umfangreiche Auswahl an Applikationen.

Preisleistung überzeugt ebenfalls, das kleinste Modell ist bereits für 479€ erhältlich. Die meisten Modelle der anderen Hersteller kosten hier im Schnitt 120€ mehr und das sogar bei teilweise schwächerer Leistung.

Auch die Akkulaufzeit von 10std ist beim IPad keineswegs übertrieben angegeben, diesbezüglich kann ich allerdings zu anderen Geräten leider keine Angaben machen. Ebenfalls finde ich die Menüführung sehr gut, Sie ist einfach strukturiert und sehr übersichtlich, gerade für Neueinsteiger wie z.B. mich (mein erstes Apple Produkt) sehr geeignet.

Ich bin kein Applefreak der versucht die Produkte der anderen Hersteller schlechter darzustellen, das ist lediglich die Erfahrung die ich gemacht habe und das IPad 2 hat mich einfach am meisten überzeugt.

Bis jetzt musste ich es auch noch nie Neu-starten aufgrund eines Aufhängers/ Fehlfunktion, wie man es ja nur zu gut von älteren Windows-Versionen kennt^^

So, das war jetzt zwar ein bischen zu lesen aber ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.

Was möchtest Du wissen?