Welches ist das stärkst Pokemon,Egal ob legender oder nicht.?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich selber weiß es nicht , jedoch würde ich für meinen Teil das gute alte Palki (welches ich aus der Perl Edition von damals noch besitze) als "stärkstes Pokemon" bezeichnen , weil es bis jetzt fast jeden gegner (mit Drako Meteor) ge'One-Hited habe... :P (nach der Attacke steigen oftmals initiative und spezial Angriffs werte :D)

Wenn dich der Gegner counter, mit Ap stehlenden Attacken oder einem Typencounter ist es eh vorbei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde das Darkrai das stärkste ist. Die Statuswerte sind zwar nicht die besten aber ich finde es trotzdem am stärksten weil, es die Gegner mit Schlummerort mit einer 80% warscheinlichkeit ausknockt und sie daraufhin quasi nichts mehr gegen ihn tun können. Dann kommt noch die Fähigkeit Alptraum die dem ohnehinschon wehrlosen Gegner pro Runde extra schaden verpasst. Im ganzen kann meiner Meinung nach nur eines Darkrai töten: ein anderes Darkrai mit mehr Intitative...

Oder ne Feenattacke die von nem aufgewachten Pokemon kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rayquaza hat den Höchsten Score. Allerdings ist es im Vergleich der Mega-Entwicklungen mit Mega-Mewtwo gleichauf.

Seine Stats sind unglaublich hoch. Typ Drache ist bis vor ORAS ohnehin total Overpowered gewesen. Und seine Delta-Power macht es ihm möglich eine Mega-Entwicklung ohne das Item zu bewirken. Somit kann 1 weiteres Item getragen werden. Im Kampf ist das Item unglaublich wichtig.ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CherikLomina
28.04.2016, 17:38

Ich muss dich enttäuschen , wenn es hier nur um die höchsten Stats geht hat das Mega-Mewtwo gewonnen ... es braucht zwar eine Mega-Entwicklung würde das Rayquaza trotzdem besiegen da es vor dem Entwickeln die höhere Initiative hat und somit als erste landen würde (mit der richtigen Fähigkeit bedeutet das One-Hit) 

0
Kommentar von Alenobyl
28.04.2016, 19:57

aber nicht mit Fokus-Band. Und genau das ist der Knackpunkt. Rayquaza hat den freien Item-Slot, MewTwo nicht.

0
Kommentar von EliteEli2002
28.04.2016, 20:00

ich bedanke mich noch schriftlich und ich weiß das zwar selbst und will die Meinung von anderen hören. Aber nochmal danke.😉

0

Das stärkste für mich ist Mega-Rayquaza. Aber jedes Pokémon hat seine Stärken und Schwächen, also das Ultimative gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nicht DAS stärkste Pokemon, da jedes Stärken und Schwächen wegen des Typs hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann soviel sagen legendäre Pokémon sind für gewöhnlich stärker als nicht legendäre (z.B.Mega-Rayquaza) aber kann kann auch ein Team mit nur legendären besiegen auch wenn man nur nicht legendäre Pokémon hatt. Also auch legendäre Pokémon können von nicht legendären besiegt werden und dazu muss nicht einmal das Level von dem nicht legendären viel höher sein als das von dem Legendären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke wohl, da gibt es keine richtige Antwort drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Simsala! <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde Despotar, Psiana, Skaraborn und Knakrack sehr stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CherikLomina
28.04.2016, 17:25

Skaraborn :3 Perfekte Wahl wegen seinen relativ guten Base stats ... jedoch  nur "relativ" Starke Attacken von sich aus ...

0

shiny rattfratz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?