Welches ist das RICHTIGE Haarshampoo?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir ist das auch so, ich benutze schon lange Schauma Seiden-Kamm Shampoo. Und bin sehr zufrieden. Bei leicht fettigem Haar ist eh meistens ein Shampoo, das gut schäumt praktisch, weil du damit die Haare umfangend reinigst. Du solltest dein Haare aber nicht zz oft waschen, weil es gilt: Je öfter du die Haare wäscht desto schneller werden sie fettig.
Garnier Fructis ist übrigens nicht so gut für die Haare und die Kopfhaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Haare gefräbt oder ist das deine Naturfarbe? Ich hab ein ähnliches Problem und ich nehm von Garnier das mit Arganöl und Cranberry, Shampoo und Spülung. Ich habe damit echt gute Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joenne
14.03.2016, 12:13

Natürliche Haarfarbe! Ist das das Rote.?

0

Das orangene von Schauma hat mir geholfen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?