Welches ist das richtige Futter für meine Chi-Hündin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

für hunde gibt es einige ganz gute trockenfutterhersteller.

platinum, wolfsblut, orijen, applaws, ... was die größe der brocken betrifft kann ich dir da leider nicht wieterhelfen, aber du könntest ja futterproben ordern, oder dort einfach mal nachfragen, die geben sicher gerne auskunft.

wieso möchtest du überhaupt weiter trockenfutter füttern? es geht auch ohne probleme mit gutem naßfutter und mehrmals die woche nem hühnerhals oÄ.

oder du informierst dich mal generell über das thema barfen von hunden. wegen der größe deines zwerges sind wohl vor allem katzentaugliche schlöachtabfälle geeignet (hühnerhälse, hühnermägen, hühnerherzen, rindergulasch, eintagsküken,.....) die zusammenstellung muß natürlich für einen hund geeignet sein und nicht für die katz. ;)

mit nem guten messer und ner geflügelschere bekommt man so gut wie alles klein oder du schaust, daß du gewolftes nimmst, allerdings solltest du dann auch, genau wie beim dosenfutter mehrmals die woche etwas zum richtigen kauen geben, damit die zähne sich reinigen.

an naßfutter kann ich dir die eigenmarke von freßnapf empfehlen, real nature, die gibt´s auch in kleinen dosen, die zusammensetzung ist artgerecht, nur der preis ist etwas höher, aber bei den minimengen, die dein zwergerl futtert, dürfte das zu verkraften sein.

meiner futtert 1,5 kilo futter pro tag, da überleg ich mir zehnmal, ob ich eine solche dose kaufe oder doch lieber beim metzger schlachtabfälle ordere. ^^

natura vet ist ein sehr gutes hufu. wenig getreide und gibt es mit geflügel oder lamm. viele hunde reagieren auf geflügel allergisch. ausserdem ist kalt gepresstes futter leichter bekömmlich als das weit verbreitete erhitzte futter. schau mal in einem guten laden. fressnapf hat es aber in der regel nicht sondern man muss es bestellen. markusmühle ist auch gut und gibts im fressnapf aber ich könnte mir vorstellen, dass die brocken zu gross sind. viel glück und spass beim finden.

TygerLylly 22.02.2011, 20:18

Natura Vet ist viel zu getreidelastig-ist im Prinzip das Gleiche wie Royal Canin...

0

www.feedmydog.de da kannst du dich markenunabhängig informieren. Du kannst die Kleine auch barfen-auch Chi´s stammen vom Wolf ab!

Was möchtest Du wissen?