Welches ist das kleinste auto, welches einen wohnwagen (700 kg) ziehen darf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt dabei eher auf den Motor des Fahrzeugs an. Der muss schließlich die zusätzliche Last bewältigen können.

Kienlein 16.01.2017, 12:31

Erst mal danke, dachte ich auch. aber den Note zb gibt es garnicht mit so einem Motor, ich denke auch Mini oder  oder Ähnliches - da schaut es bestimmt schlecht aus. Jetzt suche ich quasi das kleinste Auto mit dem geeigneten Motor... Gar nicht so einfach!!

0

Kaufe dir ein Auto was gefällt! Es muss eine AHK haben und sollte einen Anhänger bis 1.000kg ziehen können. Der Rest kommt von Alleine.

Du befindest Dich genau im Grenzbereich. Es sind weitere Angaben erforderlich.
Für einen kleineren Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 750 Kilogramm schreibt der Gesetzgeber keine eigene Bremsanlage vor.

Ein kleines Auto wäre der Fiat Panda, der darf gebremst 800 Kg ziehen. Die PS machen es nicht sondern die Nm. Auch wenn der Panda nicht so viel davon hat aber ziehen kann man damit trotzdem eine Menge. Und wenn es ein Diesel ist dann erst recht.

Auto ist egal, noch wichtiger sind die PS bei 750kg. Ich würde ein Auto

mit mindestens 100 PS + wählen.

Lottl07 18.01.2017, 00:00

PS sind nicht ausschlaggebend, früher bin ich mit einem Wagen und Wohnwagenanhänger in den Urlaub nach Spanien gefahren und der hatte mal nur 75PS. Hänger hatte ein zgg. von 1450Kg und das ging hervorragend. Die Kraft sind die Nm und wie gesagt nicht die PS.

0
Reisekoffer3a 18.01.2017, 17:54
@Lottl07

ich würde keinen 750kg-Hänger mit  75PS ziehen. Das ganze

Gespann wäre mir da zu lahm.

0

Was möchtest Du wissen?